Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443

30/09/2019 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

2020er iPhones mit Metallrahmen-Design des iPhone 4


Der Apple-Analyst Ming-Chi Kuo, macht häufig interessante Aussagen zu den 2020er iPhones. Der prominente Analyst hat einen Bericht über die kommenden 2020er iPhones veröffentlicht und behauptet, dass die iPhones, die nächstes Jahr auf den Smartphone-Markt kommen werden, dem iPhone 4 ähnlich sein werden.

Dabei geht es natürlich nicht um die inneren Werte oder anderen Funktionen der Kamera oder des Displays. Sonst hätte sich kein Mensch Interesse für diese Smartphones gezeigt. Bei der Analyse von Ming-Chi Kuo handelt es sich um das Design der neuen Handys.
Apple hat kürzlich bei einer Veranstaltung neue iPhone-Modelle vorgestellt.

Aus diesem Grund erwarten wir in einem Jahr kein neues iPhone-Modell mehr. Daher haben Technologieanalysten bereits mit der Arbeit an den iPhone-Modellen begonnen, die Apple im nächsten Jahr auf den Markt bringen wird.

Apples berühmtester Analyst, Ming-Chi Kuo, veröffentlichte heute einen Bericht über Apples iPhone-Modelle im Jahr 2020. Laut Kuo wird Apple 2020 neue iPhone-Modelle entwickeln aus Edelstahl bestehen. Außerdem werden iPhones von den aktuellen iPhone-Modellen ziemlich weit entfernt sein und das wird vor allem das Design betreffen.

2020er iPhones ohne Notch?

2020er iPhones
YouTube Screenshot

Die auffälligsten Informationen in dem von Kuo 2020 veröffentlichten Bericht ist das Gesamtbild der neuen Modelle. Stimmt die Analyse von Kuo, werden diese Modelle vom Gesamterscheinungsbild her an das iPhone 4-Modell erinnern und keine Notch besitzen. Außerdem wird Apple bei den neuen Modellen auf die leicht gewölbte Bildschirmstruktur nicht verzichten. Es scheint jedoch, dass diese Idee nicht so einfach umzusetzen sein wird.

Wie Sie auf dem Foto oben sehen können, hatte das iPhone 4 sozusagen die Form eines Sandwichs. Es scheint nicht möglich zu sagen, welche Art von Design im Moment entstehen wird, wenn man diese Struktur mit einem gekrümmten Display kombiniert. Es ist jedoch eine aufregende Entwicklung, dass die mit einem Rand versehene Struktur des iPhone 4 mit den heutigen Technologien kombiniert wird.

Kuo hatte im letzten Juni einen Bericht über 2020er iPhones veröffentlicht und dort angekündigt, dass die neuen iPhones im kommenden Jahr über Displays mit 5,4 Zoll, 6,1 Zoll und 6,7 Zoll verfügen werden. Kuo behauptete auch, dass diese iPhones mit 5G-Unterstützung erhältlich sein werden. Die Zeit wird uns zeigen, ob die Aussagen des Analysten richtig sind.

Hinterlasse einen Kommentar