Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443
5G-Smartphones

17/05/2020 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

Aktuell beste 5G-Smartphones in Deutschland


Der 5G-Ausbau hat in Deutschland erst vor Kurzem angefangen und eine weitreichende 5G-Versorgung wird mindestens sechs Monate dauern. Trotzdem gibt es bereits zahlreiche 5G-Smartphones. Vor Kurzem wurde sogar mit dem Huawei P40 Lite ein 5G-Smartphone unter 400 Euro vorgestellt. Viele wissen, dass die Zukunft dem 5G-Mobilfunk gehört und wünscht sich ein 5G-Smartphone.

Mit diesem Beitrag möchten wir Ihnen beste 5G-Smartphones näherbringen. Dabei handelt es sich aber nicht unbedingt um die Top-Smartphones, sondern 5G-Handys von verschiedenen Segmenten und Versionen.

5G-Smartphones der Oberklasse kosten deutlich höher und diese können sich nicht alle Nutzer leisten. Wir müssen Sie aber darauf hinweisen, dass Sie einen passenden 5G-Tarif bei Telekom und Vodafone finden können.

Samsung Galaxy S20 Ultra: Aktuell das beste 5G-Smartphone

5G-Smartphones

YouTube Screenshot

Unter den besten 5G-Handys betrachten heute die Experten des Smartphone-Markt das Samsung Galaxy S20 Ultra. Dieses Top-Smartphone gibt es in Deutschland nur in 5G-Version. Dabei handelt es sich um ein großes Phablet mit einem riesigen 6,9 Zoll großen OLED-Display mit Gorilla Glas 6.

Angetrieben wird das Top-Smartphone von dem hauseigenem Exynos 990, dem Octa-Core-Prozessor mit bis zu 2,73 Gigahertz Taktrate. Dieser wird von einem 12 GB Arbeitsspeicher, 128 GB internem Speicher und einer Akkukapazität von 5.000 mAh unterstützt.

Dieses High-End-Smartphone von Samsung verfügt über eine Triple-Kamera mit einer 108-Megapixel-Hauptkamera, einem 48-Megapixel-Teleobjektiv und einem12-Megapixel-Weitwinkelobjektiv und gehört dadurch zu den besten Smartphones mit bester Kameraauflösung.

Das Top-Smartphone kostet derzeit als Handy ohne Vertrag ca. 1100 Euro. Mit einem Handy mit Vertrag bei Vodafone kostet das Handy einmalig 779,95 Euro. Für den Vertrag zahlen die Nutzer monatlich 69, 95 Euro monatlich und im ersten Jahr gibt es 10 monatlich Rabatt. Mit dem Handytarif Magenta Mobil L steht den Nutzern 24 GB Datenvolumen.

Bei den anderen Mitgliedern der Galaxy S20-Serie gibt es auch die 5G-Variante, die wir zu den besten 5G-Handys zählen dürfen. Wem der größere Bruder zu teuer oder zu groß vorkommt, der kann mit dem Galaxy S20 5G über einen schnellen Mobilfunk freuen, der mit rund 850 Euro deutlich günstiger ist.

Mate XS und Galaxy Fold: Beste 5G-Smartphones mit Faltdisplay

5G-Smartphones

YouTube Screenshot

Wünschen Sie sich ein 5G-Faltsmartphone? Dann empfehlen wir Ihnen einen Handyvergleich zwischen Huawei Mate XS und Galaxy Fold 5G vorzunehmen. Das Huawei Mate XS ist ein Vorreiter der 5G-Ära. Das Gerät bietet im aufgefaltetem Zustand ein 8 Zoll großes OLED-Display mit einer Auflösung von 2480 x 2200 Pixel.

Zusammengeklappt handelt es sich um zwei Displays, eines mit einer Größe von 6,6 Zoll und einer Auflösung von 2400 x 1148 Pixel und ein zweites mit einer Größe von 6,38 Zoll und einer Auflösung von 2480 x 892 Pixel

Angetrieben wird das Top-Smartphone von einem starken Kirin 990 5G-Prozessor, den 8 GB RAM, 512 GB interner Speicher und 4.500-mAh-Akku unterstützen. Das High-End-Smartphone bietet ein Kamerasystem von Leica und die Triple-Kamera löst mit 40 MP-Hauptkamera, 16 MP-Ultraweitwinkelkamera und 8 MP Teleobjektiv. Das Gerät kostet derzeit ca. 2500 Euro.

Bei dem Samsung Galaxy Fold 5G bietet im aufgefaltetem Zustand ein 7,3 Zoll großes Super-AMOLED-Display und eine Auflösung von 1536 x 2152 Pixel. Im zusammengeklappten Zustand bietet das Gerät einen 4,6-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 840 × 1960 Pixel.

Ausgestattet mit dem Snapdragon 855-Prozessor verfügt das Galaxy Fold über einen 12 GB Arbeitsspeicher und 512 GB internen Speicher. Die Akkukapazität beträgt dabei 4.235 mAh. Als Kamera kommt bei diesem High-End-Smartphone eine satte Sechsfachkamera. Mit diesem Falt-Smartphone kann man auch 4K-Videos mit bis zu 60 fps drehen. Das Gerät mit der 5G-Version kostet derzeit ca. 1500 Euro.

Beste Budget-5G-Smartphones unter 400 Euro

5G-Smartphones

YouTube Screenshot

5G-Handys

YouTube Screenshot

Wer beste 5G-Handys unter 400 Euro vergleichen möchte, dem empfehlen wir sich zwei günstige 5G-Handys, das Galaxy A90 5G und das neue Huawei P40 Lite 5G anzusehen.

Mit dem Samsung Galaxy A90 steht Ihnen ein Mittelklasse-Smartphone zur Verfügung, dass mit seinem 6,7 Zoll großem Display ein Phablet ist, das von dem Snapdragon-855-Prozessor angetrieben wird. Diesen High-End-Prozessor unterstützen 6 GB RAM und 4.500-mAh-Akku.

Auf der Rückseite befindet sich eine Dreifach-Kamera mit 48-Megapixel-Hauptkamera, 8-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera und 5-Megapixel-Sensor für Bokeh-Effekt. Mit dem Gerät können Sie zudem 4K-Videos drehen. Das Gerät kostet derzeit 399 Euro.

Das neue Mittelklasse-Modell von Huawei verfügt über ein 6,4 Zoll großes Display, das mit Full-HD+ auflöst. Das Herzstück des Geräts ist der Kirin 820 5G SoC, den 6 GB Arbeitsspeicher, 128 GB interner Speicher und 4.200-mAh-Akku unterstützen.

Das Gerät besitzt auf der Rückseite eine Vierfachkamera mit 64-Megapixel-Hauptkamera, 2-Megapixel-Bokehkamera, 2-Megapixel-Makrokamera und 8-Megapixel Ultra-Weitwinkel-Kamera. Das Gerät wird erst Anfang Juni auf den Markt kommen und wird zunächst 399 Euro kosten.



Hinterlasse einen Kommentar