Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443
wasserdichte handys

22/02/2020 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

Beste wasserdichte Handys im Vergleich


Das Handy ist schon vielen Jahren unser Freund und Helfer, den wir aus unseren Händen nicht mehr lassen können. Es ist multifunktional, erleichtert und organisiert unseren Alltag und mit zunehmenden Funktionen wird er teurer und teurer. Das erfordert einen besonderen Schutz. Kein Wunder, warum viele Menschen auf wasserdichte Handys setzen.
Der Schutz vor Wasser ist ein wichtiges Kriterium für alle Menschen, die ihr Handy jahrelang benutzen möchten. Handys, die diesen Schutz nicht zur Verfügung stellen können. Starkes Strahlwasser, zeitweiliges oder dauerndes Untertauchen können nämlich dazu führen, dass das Handy nicht mehr funktioniert und das bedeutet Neukauf.
Bei einem Handyvergleich nach Wasserdichtigkeit spielt die IP-Schutzklasse eine enorm große Rolle. Wer sich die beste Wasserdichtigkeit wünscht, sollte am besten die Smartphones vergleichen, die mit IP68 zertifiziert worden sind.
Bietet ein Smartphone IP68, können Sie sich auf ein Gerät freuen, das gegen dauerndes Untertauchen in 1,5 Meter Tiefe schützen kann. Dabei sollte man aber wissen, dass damit Süßwasser gemeint ist. Sollten mit IP68 zertifizierte wasserdichte Handys aus dem Meer gefischt werden, müssen sie sofort in Süßwasser gespült werden.
Wir möchten Ihnen mit diesem Beitrag drei beste wasserdichte Handys vorstellen, die über diese Zertifizierung verfügen. Mit dieser Liste haben Sie die Möglichkeit, drei beste wasserdichte Handys nach Kamera, Display, Leistung und Preis  zu vergleichen.

Samsung Galaxy Note 10 Plus: Kamerahandy mit starker Leistung

wasserdichte handys

YouTube Screenshot

Das Samsung Galaxy Note 10 Plus verfügt über ein 6,8 Zoll großes OLED-Display mit HDR10+-Standards, einem Loch in der Mitte und integriertem Fingerabdrucksensor. Auch ein Handyvergleich nach Kamera und ein Handyvergleich nach Leistung zeigt uns, dass dieses Smartphone zu den besten Smartphones unserer Zeit gehört.
Samsung setzte bei diesem Smartphone auf eine Hauptkamera mit 12 Megapixel und einen Ultraweitwinkelsensor mit 16 Megapixel. Neben diesen Sensoren bietet das Gerät zusätzlich einen 12-Megapixel-Telesensor, der Motive zweifach optisch vergrößern soll. Die vierte Kamera ist der sogenannter Time of Flight, der die Distanz zu Objekten berechnet.
Mit diesem Top-Smartphone kann man Videos in 4K mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde drehen. Auch die Frontkamera mit 10 Megapixel ist mit ihrer Dual-Pixel-Autofokus sehr interessant.
Das Gerät wird von einem hauseigenen Prozessor Exynos 9825 angetrieben, der von einem 12 GB Arbeitsspeicher und 256 GB oder 512 GB internem Speicher unterstützt wird.
Dank dem microSD-Slot kann der interne Speicher um bis zu 1 Tbyte erweitert werden. Die Akkukapazität beträgt 4.300 mAh. Das günstigste Galaxy Note 10 Plus kostet heute mit 256 GB ungefähr 750 Euro.

Apple iPhone 11 Pro Max: teures Kamerahandy

iphone 11 pro max handytarifvertrag

YouTube Screenshot

iPhone 11 Pro Max bietet ein 6,5 Zoll großes OLED-Display, das mit mit 2688 x 1242 Pixel auflöst. Neben seinem hellen und kontraststarken XXL-Display hat das Top-Smartphone ein hohes Arbeitstempo durch A13 Bionic, das von eine 4 GB Arbeitsspeicher und wahlweise von 64 GB, 256 GB und 512 GB internem Speicher unterstützt wird.
Auf der Rückseite befindet sich eine Dreifachkamera, die das Gerät zu den besten Kamera-Handys unserer Zeit macht. Ein Handyvergleich nach Kamera kann uns das auch bestätigen. Das Apple Gerät stellt eine 12-Megapixel-Triple-Kamera mit Ultraweitwinkelsensor (f/2.4-Blende), Weitwinkelsensor (f/1.8) und Telesensor (f/2.0).
2x optisches Ein- und Auszoomen, bis zu 10x digitaler Zoom, Porträmodus mit Bokeh und Tiefen‑Kontrolle,  Porträtlicht mit sechs Effekten, hellerer True Tone Blitz mit Langzeit­synchronisation, Panoramabild, Nachtmodus, Auto-Anpassung, Smart HDR der nächsten Generation für Fotos sind weitere Kamera-Highlights von iPhone 11 Pro Max. Das Top-Smartphone mit 64 GB kostet derzeit ungefähr 1070 Euro.

Huawei P30 Pro: günstiges Kamerahandy

huawei p30-serie

YouTube Screenshot

Mit dem Huawei P30 Pro steht Ihnen ein fast randloses Display mit einer Notch für eine 32-Megapixel starke Front-Kamera zur Verfügung. Das Top-Smartphone bietet ein 6,47 Zoll großes OLED-Display an, bei dem Huawei auf eine Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixel bei 422 ppi gesetzt hat.
Ein Handyvergleich nach Leistung zeigt, das dieses Smartphone über eine besonders starke Leistung verfügt. Dabei handelt es sich um einen achtkernigen Kirin-980-Prozessor, den ein Arbeitsspeicher von 8 GB und ein interner Speicher von 128 GB oder 256 GB unterstützen.
Auf der Rückseite befindet sich eine starke Triple-Kamera mit einem Ultraweitwinkelsensor von 20 Megapixel, einem Superspektrum von 40 Megapixel und einem Telesensor von 8 Megapixel. Die Selfie-Kamera löst mit 32 Megapixel. Dieses Top-Smartphone kostet derzeit ungefähr 550 Euro.

Beste wasserdichte Handys mit Vertrag

Wasserdichte Handys sind meistens teuer und man sollte deshalb neben einem Handyvergleich nach Kamera, Handyvergleich nach Akkuleistung oder Handyvergleich nach Display einen Handytarifvergleich vornehmen und das IP68-Handy günstiger kaufen.


Hinterlasse einen Kommentar