Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443

06/06/2019 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

Galaxy S10 und S10 Plus im unerwarteten Preisverfall


Es sind nicht einmal drei Monate her, dass Samsung das Galaxy S10 in den Handel gebracht hat. Als das Top-Smartphone zum ersten Mal auf dem Smartphone-Markt war, kostete es 900 Euro. Seitdem sinkt der Preis natürlich, doch niemand hätte erwartet, dass der Smartphone-Hersteller den Preis dieses Top-Geräts auf einmal deutlich reduzieren würde. Der neue Preisverfall ist ziemlich unerwartet.

Wer heute direkt bei Samsung bestellt, profitiert von Aktionen für bestimmte Modelle. Eine aktuelle Aktion macht es beispielsweise möglich, dass man das Galaxy S10 mit 512 GB Speicher zum Preis des Galaxy S10 mit 128 GB erhalten kann. Mit diesem Preisverfall kostet das S10 nun 899 Euro und das bedeutet ein Rabat von 250 Euro.

Denselben Rabatt gibt es außerdem auch für Galaxy S10 Plus mit 512 GB internem Speicher. Auch dieses Top-Smartphone kostet derzeit zum Preis des 128-GB-Modells. Wer 999 Euro zahlt, erhält das Premium-Smartphone, das erst seit Kurzem auf dem Smartphone-Markt ist. Derzeit sollte also keiner Galaxy S10 oder S10 Plus mit 128-GB-Modell kaufen.

Preisverfall gilt nur für S10 und S10 Plus mit 512 GB internem Speicher

preisverfall s10

YouTube Screenshot

Von einem Preisverfall für das ebenso neue Top-Smartphone Galaxy S10e oder andere Modelle mit 128 GB und 1TB internem Speicher ist jedoch keine Rede. Trotzdem klingt der Preisverfall für viele Samsung-Liebhaber sensationell. Trotz der großzügigen Aktion sollte man die Handypreise von Händlern vergleichen. Es gibt sicher Händler, die Galaxy S10 ohne Vertrag und Galaxy S10 Plus ohne Vertrag zu günstigeren Preisen anbieten.

Auch ein Galaxy S10 mit Vertrag oder Galaxy S10 Plus mit Vertrag kann trotz der Aktion sinnvoll sein. Deshalb ist es auf jeden Fall empfehlenswert, beste Handytarife für ein Samsung mit Vertrag zu vergleichen.

Diese zwei Premium-Smartphones der S10-Serie unterscheiden sich optisch kaum. Sie weisen jedoch Unterschiede auf. Das S10 bietet beispielsweise ein 6,1-Zoll-Display, während das größere Bruder über ein 6,3-Zoll-Display verfügt. Beide Handys bieten eine Triple-Kamera mit sehr guten Spezifikationen. Das Galaxy S10 Plus ist aber mit seiner Dual-Kamera an der Front deutlich vorne.

Das S10 Plus bietet zudem ein 12-GB-Modell, ein interner Speicher, der bis auf 1 TB erweiterbar ist und hat eine Akkukapazität von 4.100 mAh. Wer auf diese Spezifikationen großen Wert legt, sollte sich am besten für den größeren Bruder entscheiden.



Hinterlasse einen Kommentar