Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443

06/08/2018 durch Pascal Brenner mit 0 Kommentare

Handy mit Vertrag: Schnäppchen oder Kostenfalle?


Was geben die deutschen im Durchschnitt für einen Mobilfunkvertrag aus? Diese Fragen und mehr hat jetzt Check24 beantwortet. Demnach geben Kunden in Nordrhein-Westfalen für ihren Mobilfunkvertrag am meisten aus. Dort zahlen sie 26,20 Euro pro Monat. Dagegen sind die Menschen in Sachsen bescheiden. Dort werden nur 20,15 monatlich gezahlt.

Handy mit Vertrag

Der Grund dafür ist einfach: Über die Hälfte der Betroffenen bestellen in Nordrhein-Westfalen ein Handytarif inklusive Smartphone. Dadurch steigen die monatlichen Kosten. Dagegen bestellen in Sachsen nur 41 Prozent ein Handy mit Vertrag.

Der Durchschnitt für einen über Check24 bestellten Handyvertrag kostet monatlich 22,89 Euro. Unter anderem liegen Saarland und Bremen. Neben Sachsen geben auch Verbraucher für Handytarife in Bayern. Thüringen und Brandenburg weniger aus.

Unterschiede auch in Städten

Unterschiede gibt es auch in den Städten. Während die Duisburger am meisten zahlen, zahlen die Heidelberger am wenigsten. „Die 15 vordersten Plätze im Handykostenvergleich der 50 größten deutschen Städte belegen Orte in Nordrhein-Westfalen. Die höchsten monatlichen Ausgaben haben Duisburger mit 30,88 Euro. Sie geben rund 12 Euro bzw. 68 Prozent mehr aus als Heidelberger (18,42 Euro),“ so Check 24.

Handy mit Vertrag kann sich lohnen

Und es kann sich lohnen ein Handy mit Vertrag zu kaufen. Gerade bei Top-Smartphones können die Preise bei 1.000 Euro und mehr liegen. Bedenkt man, dass noch Kosten für einen Handyvertrag kommen, können die Preise dadurch in die Höhe steigen, kann das für viele abschreckend wirken. Bei einem Handy mit Vertrag bekommt man Wunschgerät und den passenden Vertrag dazu. Und bei Aktionen gibt es nochmals Rabatt dazu.

Tarifvergleich empfehleswert

Zuvor ist es jedoch empfehlenswert einen Tarifvergleich zu machen. Dort kann man sein Wunschhandy, wie den iPhone 8 od er Galaxy S9 eingeben und wieviel Datenvolumen man etwa braucht. So sieht man, welcher Anbieter der günstigste ist. Deswegen sollte man sich vor dem Anschaffen eines Handys immer Gedanken machen, welche Alternative für einen selbst die Bessere ist.



Hinterlasse einen Kommentar