Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443

01/08/2018 durch Pascal Brenner mit 0 Kommentare

Huawei baut Top-Smartphones und überholt Apple


Der chinesische Smartphone-Hersteller Huawei wird zu einer ernsthaften Konkurrenz für die Branchenführer Samsung Apple. Experten zufolge hat Huawei im vergangenen Quartal den US-Konzern Apple als zweitgrößten Smartphone-Anbieter abgelöst. Grund war ein Absatzsprung von 41 Prozent im Jahresvergleich. Dadurch konnten 54,2 Millionen mobile Endgeräte verkauft werden, teilt der Meinungsforscher IDC mit.

Apple rutscht ab

In der selben Zeit konnte Apple nur 41,3 Millionen Geräte absetzen. Ungeschlagen bleibt Samsung mit 71,5 Millionen verkauften Geräten. Das sind etwa zehn Prozent weniger als noch vor einem Jahr. Doch die Zahlen sind mit Vorsicht zu genießen. Samsung und Apple halten sich mit Absatzzahlen bedeckt. So müssen Zahlen oft geschätzt werden.

Huawei erreicht Verkaufsziel

Der chinesische Konzern Huawei hat mit den positiven Verkaufszahlen sein Ziel erreicht. Der Elektronikkonzern hatte schon länger das Ziel die Nummer 2 zu werden. Dennoch wird Apple vermutlich auch weiterhin die größten Gewinne auf dem Smartphone-Markt einfahren. Der Konzern hat keine Billig-Handys, sondern Top-Smartphones wie den iPhone X aus dem höheren Preissegment

Huawei setzt auch auf Top-Smartphones

Doch auch Huawei kann sich mit seinen Top-Smartphones behaupten und setzt Samsung und Apple damit unter Zugzwang. So etwa mit dem Huawei P20 Pro. Es ist das erste Smartphone mit einer Dreifachkamera, die mit Leica gemeinsam entwickelt wurde. Die Ergebnisse bei den Fotos und Videos mit dem Huawei P20 Pro erreichen damit höchstes Niveau.

Doch das Unternehmen hat auch andere Top-Smartphones, dass sich großer Beliebtheit erfreut: Eines davon ist der Huawei Mate 10 Pro, der auch einiges zu bieten hat. Das Gerät verfügt über ein OLED-Panel, das eine Auflösung von 2.160 x 1080 Pixel hat. Zudem steckt in dem Huawei Mate 10 Pro ein Kirin 970-Prozessor, dass auf der selben Ebene wie der Snapdragon 835 steht.

Auch die Dual-Kamera des Gerätes kann tolle Bidler schießen und Videos machen. Zudem zeigt der Huawei Mate 10 Pro in der Live-Vorschau an, welche Motive sich gerade im Sucher befinden. Das Handy kann so die Einstellung für das Motiv optimieren.

Der Kauf eines Top-Smartphones muss allerdings nicht immer teuer sein. Wer sein Handy mit Vertrag kauft, der kann von zahlreichen Aktionen profitieren und dabei ordentlich Geld sparen.



Hinterlasse einen Kommentar