Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443

16/05/2019 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

OnePlus 7: Eine Mischung aus OnePlus 6T und 7 Pro


Der chinesische Smartphone-Hersteller hat One Plus hat sein neues Flaggschiff OnePlus 7 vorgestellt. Das neue Top-Smartphone hat mit seinen vielen neuen Funktionen die Aufmerksamkeit der mobilen Welt auf sich gezogen. Das Handy stand seit langem auf der Tagesordnung der Smartphone-Community.

One Plus hat mit diesem Gerät das One Plus 7 Pro als teures Modell eingeführt. Für viele Smartphone-Experten ist daher das One Plus 7 eine Mischung aus OnePlus 6T und OnePlus 7 Pro. Das Top-Smartphone verfügt über einen AMOLED-Bildschirm mit einer Auflösung von 6,41 Zoll und Full HD +. Auf dem Bildschirm befindet sich zudem der Fingerabdruckleser.

Das Gerät wird wie beim OnePlus 7 Pro von einem Snapdragon 855 versorgt. Dank der UFS 3.0-Technologie verfügt das Flaggschiff über einen Hochleistungsspeicher. Den Nutzern stehen daher wahlweise ein 6 GB oder 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB oder 256 GB interner Speicher.

OnePlus 7: 16-Megapixel-Sensor für Selfies

oneplus 7

YouTube Screenshot

Auch die Kamera des neuen Top-Modells ist beeindruckend. Das Gerät hat auf der Rückseite eine Dual-Kamera mit einem 48-Megapixel-Sensor und einem 5-Megapixel-Bokeh-Sensor. Zudem ist mit dieser Kamera Videoaufnahmen in 4K mit bis zu 60 fps möglich. Als Frontkamera bietet das günstigere 7-Modell ein 16-Megapixel-Sensor für Selfies.

Für diese großen Aufgaben steht dem neuen Flaggschiff eine Akkukapazität von 3.700 mAh. Das OnePlus 7 unterstützt LTE-Internet hat zwei SIM-Slot und NFC-fähig. Das Gehäuse besteht größtenteils aus Aluminium und Glas und ist leider nicht vor Wasser oder Staub geschützt.

Die Chinesen bringen das Handy im Juni auf den Markt. Das Gerät wird in Grau erhältlich sein und in der Variante mit 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB internem Speicher 559 Euro kosten. Wer sich für die Variante mit 8 GB und 256 GB entscheidet, muss für ein Handy ohne Vertrag 609 Euro zahlen.

Die Pro-Version kommt etwas früher als die Basis-Version in den Handel. Dieses Flaggschiff wird schon am 21. Mai erhältlich sein. Das besondere an der Pro-Version ist, dass es ein hervorragendes Game- und Videophone ist. Das Gerät bietet zudem eine Triple-Kamera und eine ausfahrbare Frontkamera. Bei diesem Gerät lohnt es sich auf jeden Fall, sich beste Handytarife für ein OnePlus 7 Pro mit Vertrag anzusehen.



Hinterlasse einen Kommentar