Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443
pixel 4-serie

25/10/2019 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

Pixel 4-Serie, Galaxy Note 10 Plus und Mate 30 Pro im Vergleich


Vor einigen Tagen hat Google die neue Pixel 4-Serie herausgebracht. Zu der Pixel 4-Serie gehören Pixel 4 und Pixel 4 XL. Sie sind nicht nur aufgrund ihrer technischen Daten unglaubliche Top-Smartphones, die vor allem die neuesten und fortschrittlichsten Funktionen auf Basis künstlicher Intelligenz zur Verfügung stellen.

Mit diesem Beitrag möchten wir die Pixel 4-Serie mit Huawei Mate 30 Pro und Samsung Galaxy Note 10 Plus vergleichen.

Huawei Mate 30 Pro mit besonderem Design

Die Pixel- hat keine Kerbe, sondern eine dicke Stirnlünette, die die Front-Kamera und die Sensoren zum Entsperren beherbergt. Auf der Rückseite bietet das Gerät ein quadratisches Kameramodul, das der Kamera von iPhone 11 ähnelt.

Das minimalistischste Handy ist das Samsung Galaxy Note 10+ mit seinem randlosen Lochbildschirm und einer sehr sauberen Glasoberfläche. Allerdings ist das Galaxy Note 10+ definitiv zu groß für einen durchschnittlichen Benutzer. Aus diesem Grund ist Huawei Mate 30 Pro etwas Besonderes.

Das Top-Smartphone zeichnet sich durch ein Horizon-Display mit seitlicher Berührung und ohne physische Tasten sowie ein originales rundes Kameramodul auf der Rückseite aus.

Galaxy Note 10 Plus mit bestem Display

Aufgrund der Unterstützung des HDR10 + -Standards, des S-Pens, einer sehr hohen Farbgenauigkeit und einer breiten Diagonale von 6,8 Zoll bietet das Samsung Galaxy Note 10+ das beste Display.

Das Google Pixel 4 XL ist mit seiner Bildwiederholfrequenz von 90 Hz und der vollen DCI-P3-Abdeckung sowie der HDR-Unterstützung immer noch erstaunlich. Das Huawei Mate 30 Pro ist aufgrund seiner Full HD + -Auflösung und seiner geringeren Farbgenauigkeit unterlegener als di anderen, bietet aber dennoch ein großartiges Display für ein Flaggschiff.

Mate 30 Pro mit besserer Leistung und 5G-Unterstützung

Obwohl Snapdragon 855+ schon länger auf dem Markt ist, hat Google beschlossen, Pixel 4-Serie mit dem älteren Snapdragon 855 auszurüsten. Selbst das Samsung Galaxy Note 10+ in der US-Version wird vom Snapdragon 855 angetrieben.

Huawei Mate 30 Pro verfügt über einen neueren Kirin 990-Chipsatz und garantiert eine bessere Leistung als der Snapdragon 855. Außerdem ist der Kirin 990 der erste Chipsatz mit einem (optionalen) integrierten 5G-Modem, sodass die 5G-Konnektivität eine bessere Leistung garantiert, wenn Sie sich für die 5G-Variante entscheiden.

Galaxy Note 10 Plus bietet mehr Arbeitsspeicher

Es geht aber nicht nur um den Chipsatz, sondern auch um den Arbeitsspeicher. Samsung Galaxy Note 10+ hat 12 GB RAM, während Mate 30 Pro nur 8 GB bietet. Außerdem verfügt die europäische Version über einen anderen Chipsatz: Exynos 9825 und bis zu 512 GB internen Speicher, im Gegensatz zum Mate 30 Pro, das bei 256 GB stoppt.

Letztendlich gewinnt also das Samsung Galaxy Note 10+ den Hardware-Vergleich. Google Pixel 4 XL ist in Bezug auf die Software besser, da es Android 10 im Auslieferungszustand und erweiterte Funktionen bietet.

Erstaunliche Kameraqualität mit Huawei Mate 30 Pro

Huawei Mate 30 Pro gewinnt den Kameravergleich mit einem Quad-Kamera-Setup, das aus zwei 40-MP-Sensoren, einer TOF-Kamera und einem Teleobjektiv mit 3-fachem optischen Zoom besteht.

Es bietet die erstaunlichste Kameraqualität mit exzellenten und professionellen Details in jeder Szene sowie eine erstaunliche Qualität bei schlechten Lichtverhältnissen.

Auf der anderen Seite hat Samsung Galaxy Note 10+ eine bessere Selfie-Kamera. Google Pixel 4 XL ist immer noch ein fantastisches Kamerahandy, aber nicht auf dem gleichen Niveau wie das Huawei Mate 30 Pro.

Akku von Mate 30 Pro hält länger

Dank des größeren Akkus, des Full HD+ -Displays und des Kirin 990-Chipsatzes hält das Huawei Mate 30 Pro mit einer einzigen Ladung länger als Google Pixel 4 XL. Es hält mehr oder weniger wie das Galaxy Note 10+, scheint jedoch in einigen wichtigen Szenarien dank einer besseren Softwareoptimierung eine längere Akkulaufzeit zu bieten.

Pixel 4-Serie bleibt in vieler Hinsicht zurück

Neben einem Handyvergleich lohnt es sich auf jeden Fall ein Preisvergleich. Es kann sein, dass Ihr Wunschhandy teurer ist und Sie dieses durch den Vergleich von besten Handytarifen zu einem günstigen Preis bekommen können.

Vergleichen Sie daher beste Handytarife für ein Galaxy Note 10 Plus mit Vertrag, Huawei Mate 30 Pro mit Vertrag und Google Pixel 4 XL mit Vertrag.



Hinterlasse einen Kommentar