Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443
Redmi Note 9S

31/05/2020 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

Redmi Note 9S: Handy mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis


Xiaomi hat vor Kurzem das Redmi Note 9S, den Nachfolger von Redmi Note 8, auf den Markt gebracht. Das Mittelklasse-Smartphone ist die globale Version vom Redmi Note 9 Pro, das vor einer Zeit in Indien vorgestellt wurde. Das Handy aus China ist vor allem für Nutzer interessant, die auf Preis-Leistungs-Verhältnis einen großen Wert legen.

Das neue Xiaomi-Handy befindet sich unter den Smartphones bis 250 Euro. Das Gerät kostet derzeit ca. 230 Euro. Obwohl das Gerät zu den Handys unter 250 Euro gehört, hat es zahlreiche Highlights, die viele Nutzer haben würden. Dazu zählen beispielsweise sehr gutes IPS-Display, starke Leistung und Kamera, perfekte Verarbeitung und Akkulaufzeit und Triple-Slot.

Schutz mit Gorilla-Glas 5

Das Gerät ist mit 165,75 x 76,7 x 8,8 Millimeter etwas länger und breiter als der kleine Bruder Redmi Note 8. Das führt dazu, dass das Smartphone 210g wiegt und das ist 20g mehr als das Redmi Note 8. Neben dem Gorilla-Glas setzt Xiaomi beim Gehäuse auf einen Kunststoffrahmen ohne scharfe Kanten.

Das Gerät verfügt über ein 6,6-Zoll-IPS-LCD-Display mit einer Auflösung von 1080 x 2340 Pixel bei einem Seitenverhältnis von 20: 9 und einer Pixeldichte von 395 ppi. Das IPS-Display beim Xiaomi Redmi 9S ist zurzeit das Beste unter allen Smartphones mit IPS-Display. Der Bildschirm hat oben eine Punch Hole Notch und ist durch Gorilla Glass 5 auf beiden Seiten geschützt.

Speicherkapazität in zwei Varianten

Der Chipsatz im neuen Note 9s ist der Octa-Core-Snapdragon 720G-Prozessor. Das Phablet stellt für diesen Prozessor 4 GB RAM und 64 GB Onboard-Speicher zur Verfügung. Außerdem können Sie mit dem microSD-Steckplatz 512 GB hinzufügen. Wer einen größeren Arbeitsspeicher oder internen Speicher braucht, dem steht die Version mit 6 GB RAM und 128 GB Speicherkapazität. Diese Variante kostet jedoch ca. 260 Euro. Somit gehört das Gerät auch zu den besten Handys unter 300 Euro.

Vierfachkamera mit 1080p-Videos

redmi note 9s

YouTube Screenshot

Quad-Kamera-Systeme sind heutzutage die Norm und das gilt auch für das Redmi Note 9S. Auf der Rückseite bietet das Handy eine 48-MP-Hauptkamera mit 10-fachem Zoom, einen 8MP-Ultrawide-Sensor, um mehr von der Szene aufzunehmen, einen 5-MP-Makrosensor und einen 2-MP-Tiefensensor für Bokeh-Fotografie.

Auf der Vorderseite befindet sich eine 16-Megapixel-Kamera für Selfies und Videoanrufe. Sie können 1080p-Videos sowohl mit der Rückkamera als auch mit der Frontkamera aufnehmen.

Das Handy kommt mit Mega-Akku mit 5020 mAh

Das neue Smartphone wird mit einem riesigen 5020-mAh-Akku betrieben, der das 18-W-Schnellladen unterstützt. Zu den Konnektivitätsoptionen gehören Bluetooth 5.0, Wi-Fi 802.11 a / b / g / n / ac, WiFi Direct und A-GPS. Das Redmi Note 9S verfügt über einen USB-Ladeanschluss vom Typ C sowie einen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss.

Neues Handy in Schwarz, Weiß und Aurora Blau

Der Fingerabdruckleser befindet sich seitlich und ist im Power Button integriert. Für die Entsperrung gibt es auch alternativ Face-Unlock über der Frontkamera. Das Redmi Note 9S ist in Schwarz, Weiß und Aurora Blau erhältlich. Die Rückseite des Geräts ist glänzend.

Beste Handytarife für ein Xiaomi mit Vertrag

Das Mittelklasse-Smartphone bietet mit diesen Spezifikationen ein ziemlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und Sie können davon ausgehen, dass das Gerät bald noch günstiger sein wird. Den kleinen Bruder konnte man zuletzt für ca. 150 Euro erwerben und anders wird es beim Redmi Note 9S nicht sein.

Wer aber nicht warten möchte, kann mit einem Handytarifvergleich das Smartphone günstiger erwerben. Von daher empfiehlt es sich, beste Handytarife für ein Xiaomi mit Vertrag zu vergleichen und Geld zu sparen.



Hinterlasse einen Kommentar