Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443

21/05/2019 durch Mark Scherer mit 0 Kommentare

Samsungs neues Projekt hat den Codename „Picasso“


Picasso“ wurde als Codename für die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten für das kommende neue Samsung Galaxy S11 vergeben. Die Top-Smartphones der Samsung Galaxy S10 Serie ist noch keine drei Monate alt, da macht das südkoreanische Unternehmen schon Schlagzeilen mit seinem Nachfolger.

Ein künstlicherer Codename, ist dieser ein Hinweis?

Vor kurzem erst wurde bekannt gegeben, dass die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten für das Samsung Galaxy Note 10 Phablet „Da Vinci“ heißt und nun ist auch der Codename für das kommende Samsung Galaxy S11 Flaggschiff durchgesickert. Der Weltmarktführer hat seine Produkte nach den zwei der größten Künstler aller Zeiten benannt.

Das Samsung Galaxy S8, das Samsung Galaxy S9 und das Samsung Galaxy S10 wurden jeweils als „Traum“, „Stern“ und „Jenseits“ bezeichnet, was den neuen Namen zu einer echten Abwechslung macht. Picasso als auch Da Vinci waren Künstler mit vielen Talenten, einschließlich Malerei und Poesie. Wahrscheinlich möchte Samsung auf seine Vielseitigkeit und Kreativität aufmerksam machen. Vermutungen besagen, dass Samsung wahrscheinlich in seiner S-Serie und Note-Serie ein Design-Update durchführen wird.

Codename

YouTube Screenshot

Bekannte Fakten über das kommende Samsung Galaxy S11

Leider wurden bislang noch keine weiteren Eigenschaften oder technische Daten vom kommenden Flaggschiff bekannt gegeben und der Codename lässt auch nicht viel von sich verraten. Doch die Gerüchte die bislang im Umlauf sind, sagen aus, dass der Nachfolger vom Samsung Galaxy S10 nicht vor 2020 zu erwarten ist.

Außerdem wurde im stillen Kreise berichtet, dass der Nachfolger der Galaxy S-Serie schlanker im Design sein wird und mit ziemlicher Sicherheit auch über einen neuen Prozessor mit erneuerten und erweiterten Funktionen verfügen wird.

In einem weiteren Artikel der in Samsungs Newsrooms rumgeht, gab Samsung bekannt, dass es zwei neue Kamerasensoren für Smartphones gibt; einen 48 MP und einen 64 MP Sensoren. Daher geht man sehr stark davon aus, dass eventuell das Galaxy S11 mit einem 64 MP Sensoren geliefert wird. Dennoch müssen wir uns wohl für nähere Angaben etwas gedulden.



Hinterlasse einen Kommentar