Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443
unlimited-tarif

20/02/2020 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

Unlimited-Tarif im Vergleich: Beste Unlimited-Angebote


Unser Leben wird immer mobiler und wir erledigen vieles unterwegs. Geschäftsgespräche via Skype, Musik- und Video-Streaming in der U-Bahn sind heute keine Seltenheit mehr. Kein Wunder, dass die Zahl der Menschen, die sich einen Unlimited-Tarif für ein unbegrenztes Datenvolumen wünschen.
Das hat dazu geführt, dass heute immer mehr Menschen Unlimited-Tarife verschiedener Netzbetreiber verglichen. Vor allem der Tarifvergleich nach Preis, Geschwindigkeit, Vertragszeit, Kündigungs- und Zahlungsmöglichkeiten und Nutzung im Ausland sind wichtige Kriterien, die man bei der Entscheidung beachten muss.

O2 Free Unlimited: Basic, Smart und Max

Einer der bekanntesten und beliebtesten Unlimited-Tarif von heute ist der o2 Free Unlimited. Der Netzbetreiber bietet eigentlich drei Unlimited-Tarife: O2 Free Unlimited Basic, Smart und Max.
Diese bieten Allnet-Flat in alle deutsche Netze und SMS-Flat. Zudem bietet o2 eine monatlich kündbare Option zum Zwei-Jahres-Vertrag. Wer sich für eine einmonatige Laufzeit entscheidet, zahlt monatlich 5 Euro mehr. Die Nutzung im Ausland ist möglich und dank dem EU-Roaming entstehen keine zusätzlichen Kosten. Man sollte aber wissen, dass die Internet-Nutzung begrenzt wird.
Der günstigste ist der O2 free Unlimited Basic, der monatlich 29,99 Euro kostet. Die Surfgeschwindigkeit beträgt bei diesem Tarif maximal 2 Mbit/s im Downstream und 1 Mbit/s im Upstream.
Der Free Unlimited Smart mit einer Surfgeschwindigkeit von bis zu 10 Mbit/s im Down- und bis zu 5 Mbit/s im Upstream ist geeignet für diejenigen, die sich Videos in HD ansehen, Video-Telefonie brauchen und spielen möchten. Wer diesen Tarif hat, kann vom 5G-Netz von o2 profitieren und ein 5G-Smartphone besitzen. Dieser Tarif kostet monatlich 39,99 Euro.
Mit dem Free Unlimited Max erhalten sie die maximale LTE-Geschwindigkeit von bis zu 225 Mbit/s im Downstream und 50 Mbit/s im Upstream. Das Unlimited-Angebot kostet monatlich 49,99 Euro und der 5G-ZUgang ist auch inbegriffen.

Vodafone Red XL Unlimited: der schnellste Unlimited-Tarif

Vodafone bietet mit dem Red XL Unlimited ein Unlimited-Angebot für 79,99 Euro. Mit diesem Tarif stehen dem Nutzer neben der unlimitierten LTE-Internet-Flat von bis 500 Mbit/s im Down- und 100 Mbit/s im Upload eine Allnet-
Flat, SMS-Flat. Im Preis inbegriffen ist auch der Zugang zum 5G-Netz.
Die Mindestvertragslaufzeit für diesen Tarif beträgt 24 Monate und eine monatliche Kündigungsmöglichkeit ist nicht gegeben. Eine Nutzung im EU-Ausland ist zwar möglich, man muss aber mit einer Begrenzung auf 39 GB rechnen.

Telekom MagentaMobil XL mit Prepaid-Variante

Die Deutsche Telekom stellt zur Zeit zwei Unlimited-Tarife an: MagentaMobil XL und MagentaMobil Prepaid Max. Der erste Unlimited-Tarif erfolgt über den LTE-Netz von Telekom und bietet eine maximale Geschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s im Downstream und 50 Mbit/s im Upstream. Telekom garantiert mit diesen Unlimited-Angebot einen Zugang zum 5G-Netz.
Mit dem MagentaMobil XL hat man neben dem unlimitierten Internet Allnet-Flat und SMS-Flat und das kostet monatlich 84,95 Euro. Die Vertragslaufzeit beträgt wiederum 24 Monate.
Mit dem MagentaMobil Prepaid Max ist es etwas flexibler aber auch teurer. Der Unlimited-Tarif kostet monatlich 99,95 Euro und beinhaltet 100 Euro Guthaben. Mit diesem Prepaid-Angebot hat man dieselbe Geschwindigkeit, denselben Zugang zum 5G-Netz und Allnet-Flat und SMS-Flat. Auch die EU-Roaming-Konditionen sind nicht anders.

Freenet Funk Unlimited: der flexibelste Tarif

Seit Kurzem haben wir auf dem Markt einen Unlimited-Angebot von Freenet Funk, der als der günstigste und flexibelste Unlimited-Tarif bekannt geworden ist. Diesen Tarif können Sie nur über eine App bestellen.
Für diesen Tarif zahlen Sie für jeden Tag 99 Cent. Die Abrechnung erfolgt pro Kalendertag und dadurch hat der Nutzer eine unbegrenzte Internet-Flatrate, die eine LTE-Geschwindigkeit von bis zu  225 Mbit/s im Downstream und 50 Mbit/s im Upstream von O2 anbietet.
Mit diesem Tarif können Sie auch von der LTE- und WLAN-Telefonie und Tethering profitieren. Neben der unbegrenzten Internet-Flat stehen Ihnen auch Allnet-Flat und SMS-Flat zur Verfügung. Zudem kann der Nutzer die Nutzung von Freenet Funk pausieren. Der Nutzer hat in einem Jahr insgesamt 30 Pausentage, die er flexibel aufteilen kann. Weitere Pausentage kosten aber 29 Cent.
Während der Pausentage sind zudem die Allnet-Flat und SMS-Flat möglich. Freenet Funk macht auch ein Datenvolumen in einem begrenzten Ausmaß möglich. Während dieser Tage kann man von einem Datenvolumen mit einer Geschwindigkeit von maximal 64 kBit/s im Download profitieren.
Wünschen Sie sich beste Handytarife für Familien, beste Handytarife für Selbstständige oder beste Handytarife für Kinder? Stellen Sie erst das Nutzungsverhalten fest und vergleichen Sie beste Handytarife von Netzbetreibern.


Hinterlasse einen Kommentar