Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443

04/12/2019 durch Mark Scherer mit 0 Kommentare

Was passiert wenn man ein Handy mit Vertrag verliert?


Sie sollten Ihrem Netzbetreiber mit dem Sie einen Vertrag abgeschlossen haben, direkt mitteilen, dass Ihr Handy verloren gegangen ist oder gestohlen wurde. Somit wird der Mobilfunkanbieter es sperren und andere Nutzer können von Ihrem laufenden Handyvertrag keinen Gebrauch machen. Sollte sich die Meldung beim Netzbetreiber verspäten, können möglicherweise für nicht autorisierte Anrufe und anderes Nutzen Kosten entstehen, für die Sie dann später aufkommen müssen –dieses kann manchmal sehr teuer sein.

Sie sollten die Identifikationsnummer (IMEI) des Telefons unverzüglich auch der Polizei melden, um ggf. eine Strafanzeige gegen Diebstahl aufzugeben. Sollten Sie die IMEI nicht zur Verfügung haben, können Sie diese bei Ihrem Händler hinterfragen. Diese sind meist nämlich im System hinterlegt. Sollte Ihr Smartphone nach einer bestimmten Zeit wieder auftauchen, können Sie auch die Sperrung wieder aktiveren lassen und es wie gewohnt weiternutzen.

Tipps und Tricks die man tun sollte, wenn man das Handy mit Vertrag verliert

1. Das erste was Sie tun sollten, wenn Sie Ihr Telefon verloren haben, ist, es von einem anderen Telefon aus anzurufen. Vielleicht haben Sie es einfach nur irgendwo liegen lassen und der Finder möchte Ihnen dieses zurückgeben und kann Sie nicht erreichen. So wird möglicherweise jemand ans Telefon rangehen und Ihnen dieses zurückgeben. Sollte aber er Handy-Akku alle sein, wird es sehr schwer jemanden erreichen zu können. Dann sollte man möglicherweise doch an die Fundstellen gehen und nachfragen ob Ihr Telefon hinterlassen wurde.

2. Wenn Sie versucht haben jemanden an Ihr Telefon zu erreichen aber nicht in der Lage waren jemanden auf die andere Leitung zu bringen, versuchen Sie, es über den GPS-Ortungsdienst Ihres Telefons zu recherchieren. Es ist wichtig zu beachten, dass dies auf Ihren Geräten aktiviert sein muss, damit Sie von einem anderen Computer aus darauf zugreifen können. Andersfalls ist dieser Schritt leider umstritten. Die Android Smartphones wie z. B. Samsung, Huawei, OnePlus, Xiaomi, Motrola, Sony und viele weitere verfügen über eine App Namens „Android Device Manager“ und für die Apple iPhone Smartphones heißt dieses Programm „Find My iPhone“.

Vertrag
YouTube Screenshot

3. Ein weiterer Helfer könnte ein vorher eingerichteter Sperrbildschirm sein. Sobald Ihr Telefon gesperrt ist, können Sie es nur mit Ihrem eigenen Kennwort, Fingerabdruck oder Gesichts-ID entsperren. Somit können Sie auf dem Sperrbildschirm Ihre Kontaktdaten notieren und der Finder könnte Sie erreichen. Oder Sie hindern den Zugriff für fremde Nutzer auf Ihr Top-Smartphone und der Finder oder leider Bösling kann mit Ihrem Gerät nichts anfangen.

4. Ihr Handy ist wohlmöglich gesperrt, aber trotzdem sollten Sie für alle Fällte Ihre gesamten Konten die sich auf Ihrem Smartphone befinden sperren oder zumindest das Passwort abändern. Unter anderem fallen darunter die Konten von Sozialen Medien, E-Mail, Online Banking und evtl. Online Händler.

Erhalt eines Ersatztelefons oder Ersatz-SIM-Karte?

In der Regel erhalten Sie von Ihrem Netzbetreiber eine Ersatz-SIM-Karte, da Ihr Handyvertrag noch nicht abgelaufen ist. Allerdings wird meistens für den Ersatz eine Verwaltungsgebühr erhoben, die Sie am Monatsende auf Ihrer Abrechnung bemerkbar macht. Wenn Ihr abgeschlossener Vertrag vorsieht, dass Sie das Telefon am Ende Ihres Vertrags zurückgeben müssen, müssen Sie das Telefon leider ausbezahlen. Manchmal wird da ein anteiliger Preis berechnet und nicht die vollen Kosten.

Wenn in Ihrem Vertrag steht, dass Sie die vereinbarten monatlichen Gebühren bis zum Vertragsende zahlen müssen, wäre eine Alternative die Zahlung der vorzeitigen Kündigungsgebühren, die dann auch gleichzeitig Ihren aktuellen Handyvertrag kündigen würden. Im Allgemeinen ist aber leider kein Telefonersatz durch den Netzbetreiber oder Händler möglich. Doch gibt es einige Handyversicherungen, die Sie gesondert abschließen können, die Ihr Gerät gegen Diebstahl und Verlust schützt und somit ein neues Gerät zur Verfügung stellt.



Hinterlasse einen Kommentar