Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • 06104 / 77 511 53
huawei

09/10/2019 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

Welches Pro ist besser? iPhone 11 Pro vs. Huawei P30 Pro


Die früheren Handys von Huawei hatten mehr als eine vorübergehende Ähnlichkeit mit denen von Apple. In den letzten eineinhalb Jahren hat der chinesische Technologieriese die Branche mit seinen eleganten Smartphones und brillanten Kameras durcheinandergebracht.

Das P30 Pro ist ein gutes Beispiel für diesen Erfolg. Dieses Top-Smartphone mit einer unglaublichen Vierfachkamera verfügt über eine 10-fache Hybridzoom-Funktion und garantiert beeindruckende Details.

Bezüglich des Designs ist Apple immer noch recht zurückhaltend. Mit dem iPhone 11 Pro kann das Unternehmen jedoch die Besonderheiten der Kamera erheblich verbessern und eine Dreifachkamera mit zahlreichen nuancierten Upgrades bereitstellen.

Kann das iPhone 11 Pro das P30 Pro derzeit als unser weltweit beliebtestes Handy entthronen? Für die Antwort kann dabei ein Handyvergleich behilflich sein.

Design: Ganz anders

Das iPhone 11 Pro hat sich im Vergleich zum iPhone XS nicht wesentlich verändert. Das hintere Kameramodul ist viel breiter als zuvor und die gesamte Rückseite besteht aus einer einzigen Glasscheibe, anstatt dass ein Metallkameramodul herausragt.

Das ist schön und die neue Midnight Green-Farboption ist eine markante Ergänzung zu den üblichen Auswahlmöglichkeiten. Insgesamt ist dies jedoch das iPhone XS mit ein paar Verbesserungen.

Es hat immer noch einen immersiv wirkenden Bildschirm, zeichnet sich immer noch durch seine minimale Bauweise aus und sieht und fühlt sich immer noch so hochwertig an, wie es kostet.

Huawei P30 Pro hat zweifellos visuell mehr zu bieten. Es hat nicht die gleiche Art von einheitlicher Blende um den Bildschirm wie das iPhone 11 Pro, da sich unten ein etwas größeres „Kinn“ befindet.

Die winzige Teardrop-Kerbe ist jedoch viel kleiner und das Trägerglas ist der eigentliche Star. Fabelhafte Verlaufsfarben sorgen dafür, dass dieses Gerät neben anderen Smartphones richtig auffällt.

Bildschirm: Kleiner und schärfer

Zwischen dem iPhone 11 Pro und dem Huawei P30 Pro gibt es einen deutlichen Größenunterschied. Apple strebt auf dem iPhone 11 Pro bescheidene 5,8 Zoll an und Huawei geht mit 6,47 Zoll in die Höhe. Das 6,5-Zoll-iPhone 11 Max Pro von Apple ist jedoch die bessere Wahl, wenn Sie einen übergroßen Bildschirm suchen.

Bei dem Huawei-Gerät haben wir mit einem FHD + OLED-Bildschirm mit 1080p , der nicht so gestochen scharf ist wie das Mate 20 Pro oder einige andere Konkurrenten.

In der Zwischenzeit bietet das Super Retina XDR OLED-Display von Apple eine etwas höhere Auflösung bei 2436×1125 und profitiert von einem dichteren Pixel-Array des kleineren Panels. Der Bildschirm von Huawei ist größer, aber der von Apple ist schärfer.

Kamera mit Hybrid-10-fach-Zoom

Huawei

Die Kamera ist ein wichtiger Grund, warum Huawei seit dem Debüt des P20 Pro im vergangenen Jahr immer wieder auf der Liste der Top-Smartphones geführt hat und jedes neue Flaggschiff immer besser wird.

Im Fall des P30 Pro ist es der Hybrid-10-fach-Zoom, der dieses Mobilteil wirklich auszeichnet. Dank der 40-Megapixel-Weitwinkel-, 20-Megapixel-Ultra-Weitwinkel-, 8-Megapixel-Zoom- und Flugzeitsensoren sind Standardaufnahmen hervorragend.

In der Zwischenzeit hat Apple in diesem Jahr einen Ultra-Wide-Sensor hinzugefügt, um ein Trio von 12-Megapixel-Rückfahrkameras zu produzieren. Alles in allem hilft es dem iPhone 11 Pro, mit fast jedem anderen großen Smartphone mithalten zu können, bis auf das P30 Pro.

Leistung: Kraftheber

Der Kirin 980-Chip von Huawei ist zu diesem Zeitpunkt ungefähr ein Jahr alt und als er auf den Markt kam, konnte er nicht ganz mit der Leistung des A12 Fusion-Chips von Apple in den iPhones des letzten Jahres mithalten.

Nachdem das iPhone 11 Pro über den A13 Fusion-Chip verfügt, der eine um 20% verbesserte Leistung bietet, liegt er beim Benchmark-Test klar vorne. Das P30 Pro ist jedoch im täglichen Gebrauch viel schneller als das iPhone 11 Pro.

Batterie von Huawei: Für die Ewigkeit gebaut

Das Huawei P30 Pro verfügt über einen riesigen 4.200-mAh-Akku und ist gut geeignet, um Ihnen ein Plus an Tag und Nacht bei solider Nutzung zu bieten. Apples iPhone ist mit 3.046 mAh kleiner, liefert aber mit geschätzten vier zusätzlichen Stunden gegenüber dem iPhone XS immer noch einen starken Tag. Das P30 Pro hat jedoch mehr Pufferraum.

Für beide Handys ist eine kabellose Aufladung verfügbar, aber nur das P30 Pro verfügt über eine „umgekehrte“ kabellose Aufladung, um Zubehör oder andere kabellose Smartphones auf der Rückseite aufzuladen.

Das iPhone 11 Pro ist in den Größen 64 GB, 256 GB und 512 GB erhältlich und zwar ohne die übliche Option für erweiterbaren Speicher. Sie können das P30 Pro in 128-GB- und 256-GB-Varianten erwerben und dann mit den Nano-Speicherkarten von Huawei erweitern.

Das iPhone 11 Pro verfügt über Face ID 3D-Scans für verbesserte Gesichtssicherheit, während die 2D-Kamera des P30 Pro weniger sichere Gesichtsscans liefert. Der P30 Pro verfügt jedoch über einen eingebauten Fingerabdrucksensor für biometrische Sicherheit.



Hinterlasse einen Kommentar