Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443
iphone xr

21/02/2019 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

Xiaomi fordert mit Mi 9 Apple und Samsung heraus


Der chinesische Hersteller Xiaomi hat ein Top-Smartphone vorgestellt, das Apple und Samsung richtig zittern lässt. Die Vorstellung von Xiaomi Mi 9 fand weniger Stunden vor Samsung und für die Smartphone-Community ist das ein richtiger Angriff auf das neu präsentierte Galaxy S10.

Xiaomi Mi 9 ist das erste Handy mit Snapdragon 855, bietet eine Dreifach-Kamera und Fingerabdruck-Scanner im Screen. Zudem ist ein fetter Arbeitsspeicher mit 6, 8 oder sogar 12 GB eines der wichtigsten Highlights des neuen High-End-Smartphones.

Das aktuelle Handy erfüllt praktisch alle Funktionen, die man heute von einem Smartphone mit Top-Ausstattung erwartet. Vor allem die Kamera bedeutet eine bittere Niederlage für Samsung und Apple. Ein aktueller Kamera-Test von DxOMark hat gezeigt, dass das neue Xiaomi-Flagschiff das iPhone XS Max von Apple in den Schatten stellt.

Seitdem das Mi 9 auf dem Smartphone-Markt ist, hat Apple mit dem XS Max nicht mehr die drittbeste Kamera und das ist ein bitterer Verlust für Apple. Das Gerät hat auf der Rückseite drei Kameras. Die Hauptkamera löst mit stolzem 48 Megapixel auf. Dazu kommen noch eine Super-Weitwinkel-Linse mit 16 Megapixel und ein Zoom-Objektiv, das mit 12 Megapixel auflöst.

Mi 9: Schnellstes Android-Smartphone mit neuestem Snapdragon 855

Für so eine tolle Kamera braucht der Nutzer auf jeden Fall Stärke und Geschwindigkeit. Xiaomi vorenthaltet das nicht und stattet das Gerät mit dem neuesten Snapdragon 855 Prozessor aus. Dadurch ist das Spitzenmodel viel schneller als alle anderen Android-Smartphones. Xiaomi bietet je nach Ausstattung einen Arbeitsspeicher von 6, 8 und 12 GB und einen internen Speicher von 128 oder 256 GB.

Eine andere ganz wichtige Herausforderung für die US-Amerikaner und Südkoreaner ist der Kampfpreis. Durch die Preispolitik der Chinesen wissen jetzt viele Nutzer, dass teure Smartphones nicht immer die Besten sind.

Berichten zufolge kostet das Xiaomi Mi 9 mit 6GB Arbeitsspeicher und 128 GB internem Speicher 393 Euro. Wer sich das Gerät mit 8 GB und 128 GB entscheidet, zahlt 432 Euro. Der Preis für den Explorer Edition mit 12 GB Arbeitsspeicher und 256 GB internem Speicher kostet für Chinesen 524 Euro. Noch günstiger geht es durch beste Handytarife, die Sie für ein Handy mit Vertrag vergleichen können.

Ein Preisvergleich zwischen Xiaomi Mi 9 und iPhone XS Max zeigt, dass es sich dabei um einen richtigen Kampfpreis handelt. Xiaomi-Smartphone kostet ein Drittel des Preises, den Apple für sein Gerät verlangt, das beim Kameravergleich eine Niederlage erleiden musste.



Hinterlasse einen Kommentar