Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • 06104 / 77 511 53
galaxy s10 lite

22/11/2019 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

Galaxy S10 Lite bietet mehr als Lite


Die Samsung Galaxy S10-Serie wird um ein neues Mitglied erweitert. Das hat Samsung auch bestätigt. Der südkoreanische Smartphone-Hersteller wird im Frühjahr 2020 das neue Galaxy S10 Lite auf den Markt bringen. Das Smartphone wird aber vielen Benutzern gar nicht fremd vorkommen.
Die Galaxy S10-Serie besteht derzeit aus Galaxy S10, Galaxy S10 Plus und Galaxy S10e.   Das neue Handy soll den Prozess bei der US-amerikanischen Zulassungsbehörde FCC hinter sich haben. Dank den Äußerungen des Patentamt der Vereinigten Staaten, das Patente für die Erfindungen vergibt, wissen wir heute mehr.
Laut den neuesten Informationen handelt es sich um ein 6,7 Zoll großes AMOLED- Display mit Full HD+. Wie SamMobile berichtet, wird das Galaxy-Gerät von einem Qualcomm Snapdragin 855 angetrieben, den Samsung normalerweise bei Flaggschiffen wie Galaxy S10 und Galaxy Note10 anwendet. Dieser Prozessor soll zudem von einem 8 GB Arbeitsspeicher und einem 128 GB internen Speicher unterstützt werden soll.
Auch die Akkukapazität ist ziemlich beeindruckend. Samsung wird bei diesem Handy auf ein 4.500 mAh-Akku setzen und sich wie beim Galaxy Note 10 mit 45 Watt schnellladen.
Als Betriebssystem ist die Rede von einem  Android 9.0 Pie.

Galaxy S10 Lite  mit höherer Kameraauflösung als beim Galaxy S10 Plus

galaxy s10 lite

YouTube Screenshot

Auch die Kamera ist ziemlich beeindruckend. Auf der Rückseite befindet sich eine Dreifachkamera mit einer Hauptkamera, die mit 48 Megapixel auflöst, eine Ultraweitwinkelkamera mit 12 Megapixel und einen Tiefensensor mit 32 Megapixel. Auch die Frontkamera soll mit 32 Megapixel auflösen. Das sind Auflösungen, die wir nicht mal bei Galaxy S10 und Galaxy S10 Plus nicht haben.
Aus den Unterlagen des Patentamtes geht aber hervor, dass die Frontkamera über eine duale Kamera verfügen wird. In diesem Fall werden wir mit einer Selfie-Kamera zu tun haben, die wir vom Galaxy S9 Plus und Galaxy S10 Plus kennen.
Eine allgemeine Betrachtung der technischen Daten zeigen uns aber, dass diese Besonderheiten vielen Benutzern bekannt vorkommen werden. Wer ein Samsung Galaxy A90 5G besitzt, hat nämlich dieselben Spezifikationen.

Samsung mit Vertrag wird sich lohnen

Die früheren Lite-Smartphones von Samsung kamen mit der Mittelklasse-Ausstattung auf den Markt. Der Smartphone-Hersteller scheint mit diesem Lite-Smartphones einiges ändern zu wollen. Alle erwarten jedoch ein Smartphone mit Leistung-Preis-Verhältnis. Viele wünschen sich zumindest, dass es günstiger als Galaxy S10e wird.
Wer sich für ein Galaxy S10 Lite oder lieber für ein Galaxy A90 oder Galaxy S10 mit Vertrag oder Galaxy S10 Plus mit Vertrag entscheiden wird, werden wir erst dann wissen, wenn uns der Preis bekannt ist. Dazu müssen wir aber ein paar Monate warten.


Hinterlasse einen Kommentar