Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • 06104 / 77 511 53
galaxy s11

06/10/2019 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

Galaxy S11: eine bessere Kamera mit superhoher Auflösung


Viele warten auf das neue Samsung-Handy und im kommenden Februar kann es soweit sein. Durch die neuen Leaks von PhoneArena geht die Smartphone-Community davon aus, dass das Galaxy S11 bald vorgestellt wird und auf den Smartphone-Markt kommt. Einige Renderbilder zeigen sogar, wie das neue Gerät aussehen könnte.

Die Bilder entsprechen den aktuellen Erwartungen der Handywelt und mit dem neuen Gerät haben wir mit einer größeren Bildschirmfläche, die Samsung durch schmale Ränder erreichen will. Eine drehbare Kamera, die wir vom Galaxy A80 kennen, wird jedoch nach diesen durchgesickerten Bildern nicht geben.

Das Gerät wird vermutlich ein runderes Display haben und dadurch seine Wettbewerbsfähigkeit gegenüber dem Huawei Mate 30 Pro steigern. Die Frontkamera wird über ein Punch-Hole-Design verfügen, das wir von dem neuen Galaxy Note 10 kennen.
Was bei den neuen Galaxy-Handy vor allem auffällt ist die Kamera, die mit 108 Megapixel auflöst.

Diese Kamera soll der südkoreanische Smartphone-Hersteller gemeinsam mit dem chinesischen Rivalen Xiaomi ins Leben gerufen haben. Neben dieser sehr hohen Auflösung stellt die neue Kamera einen größeren Sensor zur Verfügung. Xiaomi wird bei seinem neuen Surround-Display-Smartphone Mi Mix Alpha auf diesen Sensor setzen.

Galaxy S11: Kamera mit Periskop-Stil

samsung galaxy s11

YouTube Screenshot

Mit diesem Sensor hat Samsung vor, eine Kamera für eine bessere Lichtmenge und besseren Dynamikumfang sorgen. Neben dieser Besonderheit wird die Kamera von Galaxy S11 einen Periskop-Stil zur Verfügung stellen, den wir von dem neuen Huawei-Gerät P30 Pro kennen. Dazu kommt noch die fünffache optische Zoom-Möglichkeit.

Mit diesen Besonderheiten bringt eigentlich Samsung nichts Neues. Andere Smartphone-Hersteller haben diese Features bereits angeboten und Samsung sollte diesmal auch auf diese Eigenschaften setzen. Auch die innovative 108-MP-Kamera wird nicht die Einzige auf dem Markt sein.

Samsung hat jedoch immerhin etwas ganz Neues mit diesem Smartphone, das bisher kein Smartphone-Hersteller angeboten hat. Mit dem ganz neuen Spektrometer kann die Kamera von Galaxy S11 die chemische Zusammensetzung eines Objekts bestimmen. Man kann beispielsweise den Zuckergehalt eines Objektes bestimmen.

Diese Neuigkeit bringt vor allem für die Kosmetikbranche eine neue Chance. Mit dem Spektrometer kann man nämlich die Haut messen und zu bestimmten Hautpflegeprodukten hingewiesen werden.



Hinterlasse einen Kommentar