• info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443
cropped emui 10

12/07/2019 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

Huawei bringt im August EMUI 10 und Android Q


Wir haben einige gute Neuigkeiten über das mit Spannung erwartete EMUI 10-Update von Huawei-Benutzern. Das Erscheinungsdatum von Huawei EMUI 10 wurde vom Unternehmen bekannt gegeben. Der chinesische Smartphone-Hersteller hat vor, die Smartphone-Oberfläche am 9. August auf der Huawei Developer Conference vorzustellen.

Viele Neuerungen sollen auf dieser Konferenz vom 9. bis 11. August bekannt gegeben. Mit Blick auf den Release-Plan des Unternehmens wird es möglich sein, ein neues EMUI-Release auf den Markt zu bringen. Smartphones, die dieses Update erhalten, werden über einige neue Funktionen mit der neuen Benutzeroberfläche verfügen.

Zurzeit versorgt Huawei immer mehr Smartphones mit dem EMUI 9.1. Das soll sich nun ändern. EMUI 10 auf Basis von Android Q befindet sich derzeit in der Beta-Phase, wenn auch in sehr begrenztem Umfang.

Mit der offiziellen Ankündigung, die am 9. August erfolgen soll, wird davon ausgegangen, dass die Verbreitung der Software langsam beginnen wird.

Huawei Mate 30 Pro soll mit EMUI 10 & Android Q kommen

Dabei wird es sich höchst wahrscheinlich um eine Kombination von aus EMUI 10 und Android 10 Q handeln. Das Be­triebs­sys­tem samt neuer Oberfläche werden wir erst ab dem 9. August erfahren. Das hängt natürlich auch davon ab, wie die USA aufgrund des bestehenden Handelskriegs gegen China darauf reagieren wird.

Viele möchten deshalb schon jetzt wissen, ob Huawei sein eigenes Betriebssystem ankündigen wird. Die frühe Beta-Version von EMUI 10 ist seit gut einem Monat auf dem Markt und wird inoffiziell bei dem Huawei P30 Pro eingesetzt. Diese Version soll dem Top-Smartphone eine eindeutige Leistungssteigerung verliehen haben.

Die Smartphone-Community geht davon aus, dass das Huawei Mate 30 Pro, das im Herbst vorgestellt werden soll, mit der EMUI 10 & Android Q erhältlich sein wird. Huawei gab zudem bekannt, dass mindestens 17 Smartphones Update erhalten müssen. Abgesehen von diesen Modellen werden wahrscheinlich auch andere Huawei-Modelle Updates erhalten.

Die Modelle, bei denen Huawei sicher ist, dass sie Updates erhalten, sind folgende:
Huawei P30 Lite / P30 / P30 Pro
Huawei Mate 20 Lite / Mate 20 / Mate 20 Pro / Porsche Design Mate 20 RS
Huawei P Smart 2019 / P Smart
Huawei Mate 20 X / Mate 20 X 5G
Huawei P20 / P20 Pro
Huawei Mate 10 / Mate 10 Pro / Porsche Design Mate 10

Hinterlasse einen Kommentar