Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443
p30 vs p30 pro

27/03/2019 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

Huawei P30 und P30 Pro im Vergleich


Huawei hat seine neuen Flaggschiffe P30 Pro- und Standard-P30-Smartphones auf den Markt gebracht. Was ist der Unterschied zwischen diesen beiden Top-Smartphones und welches ist das Beste für Sie? Beide Handys sehen eigentlich ziemlich ähnlich aus. Trotzdem gibt es einige wichtige Unterschiede.

Mit diesem Beitrag möchten wir die technischen Daten, Kameratechnik, Akkuleistung und Geschwindigkeit der beiden Smartphones vergleichen, damit Sie sich eine treffsichere Entscheidung treffen können. Bevor wir aber auf die wichtigsten Unterschiede eingehen, ist es wichtig, die Gemeinsamkeiten festzustellen.

Beide Handys verfügen über OLED-Displays mit FHD + -Auflösung und beide bieten  32-Megapixel-Frontkameras mit f / 2.0-Blende, die sich in der Wassertropfenkerbe auf der Frontscheibe befinden.
Angetrieben werden beide werden von dem neuesten Kirin 980-Prozessor von Huawei und sind mit einer Dual-NPU ausgestattet, die hervorragende KI-Vorteile in der Kamera sowie Leistung und Batterieoptimierungen bietet. Beide nutzen die Huawei-eigene EMUI 9.1 und laufen auf Android Pie.

Die Unterschiede sind jedoch enorm. Erstens ist der P30 Pro mit seinem 6,47-Zoll-Curved-OLED-Display etwas größer als der 6,1-Zoll-nicht-gekrümmte OLED-Bildschirm des P30. Daher ist der P30 etwas schärfer als der P30 Pro. Der Unterschied ist aber kaum zu erkennen.

Der Huawei P30 Pro verfügt über mehr RAM und Speicher. Während das P30 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB internen Speicher anbietet, verfügt das P30 Pro über 8 GB Arbeitsspeicher und Speicheroptionen von 128 GB, 256 GB oder 512 GB. Der interne Speicher von beiden Geräten kann per Nano-Speicherkarte von Huawei erweitert werden.

P30 Pro-Kamera für tolle Fotos

p30 pro vs p30
Youtube Screenshot

Der Akku mit 4.200 mAh ist beim P30 Pro deutlich stärker als der vom P30 mit 3.650 mAh. Der P30 Pro bietet zudem 40 Watt Schnellaufladung, 15 Watt Schnelllademodus und die Möglichkeit, andere Geräte drahtlos aufzuladen. P30 verfügt nur über das standardmäßige, aber immer noch schnelle 22 Watt Schnellladegerät von Huawei.

Der größte Unterschied besteht in der Kamera. Der P30 hat das gleiche Kamera-Array wie der Mate 20 Pro, obwohl er die neue Huawei SuperSpectrum-Kamera mit 40 Megapixeln für bessere Aufnahmen bei schwachem Licht bietet.

Es verfügt auch über eine 16-Megapixel-Weitwinkelkamera und ein 8-Megapixel-Telephotoobjektiv mit optischem 3fach-Zoom, 5-fachem Hybridzoom und bis zu 30-fachem Digitalzoom.

Zum Vergleich verfügt der Huawei P30 Pro über vier Kameras. Es stellt dieselbe 40-MP-SuperSpectrum-Kamera zur Verfügung. Die Ultra-Weitwinkelkamera ist jedoch ein 20-Megapixel-Sensor.

Es gibt auch eine Time-of-Flight-Kamera für deutlich verbesserte Tiefenkartierungen und bessere Bokeh-Effekte. Die vierte Kamera ist eine Periskop-Kamera mit 5-fachem optischem Zoom, 10-fachem Digitalzoom und bis zu 50-fachem optischem Zoom.

Huawei P30 Pro mit Vertrag bei Handyflat

Letztendlich ist das P30 Pro definitiv das bessere Handy. Die Unterschiede sind jedoch nicht so stark wie zwischen dem P20 und dem P20 Pro. Der P30 bringt die besten Flaggschiffe des letzten Jahres und die Kamera wird immer noch eine der besten sein.

Und der P30 Pro ist definitiv der Star der Show. Wenn Sie nach dem besten Gesamterlebnis suchen, ist das P30 Pro definitiv das Gerät, das Sie kaufen sollten.

Wer sich für dieses Gerät interessiert, sollte nicht vergessen, dass man durch den aktuellen Preisverfall viel Geld sparen kann. Sie möchten nicht durch ein P30 Pro ohne Vertrag, sondern durch ein P30 Pro mit Vertrag Geld sparen? Dann lohnt es sich auf jeden Fall, beste Handytarife für ein Handy mit Vertrag bei Handyflat zu vergleichen.

Hinterlasse einen Kommentar