Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443
huawei p30 und galaxy s10 im Vergleich

05/06/2019 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

Huawei P30 und Samsung Galaxy S10 im Vergleich


Huawei hat kürzlich mit der Vorstellung der P30-Smartphone-Serie auf die Samsung Galaxy S10-Serie gezielt und scheint dabei Erfolg zu haben. Die Smartphone-Community geht davon aus, dass Huawei ohne den Handelskrieg zwischen China und den USA erfolgreicher sein könnte.

Vor allem durch das Huawei P30 erleben wir heute ein Kopf-an-Kopf-Rennen. In diesem Beitrag möchten wir P30 mit dem ebenfalls anspruchsvollen Flaggschiff Galaxy S10 vergleichen. Hier sind die neuen Flaggschiffe Huawei P30 und Galaxy S10 im Vergleich.

Huawei P30 und Samsung Galaxy im Vergleich S10: Design

Ausgehend vom Design hat sich Huawei entschlossen, die Nase vorn zu behalten und das P30-Sortiment mit Tränenkerbe auszustatten. Das Gerät verfügt über ein 6,1 Zoll großes OLED-Display mit einer Auflösung von 2.340 x 1.080 Pixeln.

Im Vergleich dazu entschied sich Samsung für das Lochkamera-Design. Das Samsung S10 hat die gleiche Größe wie das P30. Dabei handelt es sich um einen 6,1-Zoll-Dynamic-AMOLED-Bildschirm.

Der Bildschirm ist also hochwertiger, flexibler, heller und strahlender. Beide Geräte verfügen über eine Glasrückseite, die perfekt für das umgekehrte kabellose Laden geeignet ist.

Huawei P30 und Samsung Galaxy S10 im Vergleich: Kamera

Das neue Huawei P30 ist ein starkes Kamera-Smartphone. Das Flaggschiff bietet ein Leica-Dreifachobjektiv, das aus demselben 40-Megapixel-Objektiv wie das P30 Pro, einem 16-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv und einem optischen 3-fach-Zoomobjektiv besteht.

Alternativ verfügen das Samsung Galaxy S10 + und das S10 über dieselbe Kameraeinstellung auf der Rückseite mit drei Objektiven: Ein 12-Megapixel-Teleobjektiv, ein 12-Megapixel-Weitwinkelobjektiv und ein 16-Megapixel-Ultraweitwinkelobjektiv. Auf der Vorderseite bringt das S10 über ein Selfie-Objektiv mit 10 Megapixeln zum Einsatz

Huawei P30 und Samsung Galaxy S10 im Vergleich: Technische Daten

p30 und galaxy s10 im Vergleich
YouTube Screenshot

Was ist mit der Kraft? Im Inneren sind die Samsung-Geräte mit dem Exynos 8-nm-Prozessor ausgestattet, der Im Mobil-Prozessor Ranking besser performt als Kirin 980 von Huawei.

Zudem bietet das Top-Smartphone 8 GB RAM im Vergleich zum 6 GB des P30 und stellt zwei Varianten mit 128 GB und 512 GB zur Verfügung. Das Huawei-Gerät bietet nur 128 GB Speicher.

Der interne Speicher von Galaxy S10 kann sogar bis zu 1 TB erhöht werden und hat dadurch eine satte Speicherkapazität eines Laptops. Das Huawei Gerät verfügt jedoch über einen 3.650-mAh-Akku und überholt die Akkukapazität von Galaxy S10.

In Bezug auf die Software hat Samsung sein OneUI-Betriebssystem so überarbeitet, dass es viel benutzerfreundlicher ist. Laut Huawei wurde auch die EMUI-Software verbessert. Beide Handys sind mit eingebauten Fingerabdruckscannern, kabellosem Rückwärtsladen und Gesichtserkennung ausgestattet.

Huawei P30 vs Samsung Galaxy S10 im Vergleich: Preis

Das Huawei P30 ist das billigste der vier Geräte und kostet ab 488 Euro, während das Samsung Galaxy S10 ab 682 Euro erhältlich ist..

Wenn Sie also auf der Suche nach Design, Leistung und Speicher sind, ist es in diesem Fall wahrscheinlich besser, sich für Samsung zu entscheiden. Wenn Sie jedoch Kamera und Akku suchen, ist Huawei wahrscheinlich das Richtige.

Mit einem günstigen Handyangebot kann aber alles anders aussehen. Deshalb ist es empfehlenswert, beste Handytarife für ein Galaxy S10 mit Vertrag und P30 mit Vertrag zu vergleichen.

Für einen Vergleich zwischen P30 und P30 Pro, lesen Sie unseren hier unseren Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar