• info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443
iphone dating

20/07/2018 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

iPhone-Singles haben bei einem Date mehr Chancen


iPhone-Singles gehören höchstwahrscheinlich nicht nur zu der Gruppe der reichen Bevölkerung. Sie haben auch mehr Chancen auf dem Dating-Markt. Das behauptet das Tech-Wiederverkaufsportal Decluttr. Laut dem Portal schneiden die Android-Nutzer bei Datings schlecht ab.
Dieses interessante Ergebnis basiert auf einer Umfrage unter Smartphone-Besitzern. Decluttr befragte 1500 Smartphone-Beseitzer nach ihrem Datingsverhalten und fand heraus, dass 70 Prozent der Single-Probanden lieber einen iPhone-Benutzer als Android-Nutzer daten würden.
Noch interessanter ist es, dass fast die Hälfte der Android-Nutzer sich einen niedrigen Status zuschreiben und auf dem Dating-Markt den iPhone-Besitzern mehr Chance geben, obwohl sie auf diesem Markt benachteiligt werden. Etwas mehr als die Hälfte (53 Prozent) der Android-Singles sind sogar skeptisch gegenüber den iPhone-Singles. Ob hier nun Minderwertigkeitsgefühle oder Zugehörigkeitsgefühle eine Rolle spielen, ist kein Thema der Umfrage.
Die iPhone-Besitzer sind jedoch nicht so diskriminierend und fühlen sich nicht als Auserwählte. Gut Zweidrittel (70 Prozent) der Singles, die ein iPhone besitzen, sind ziemlich flexibel und geben an, dass sie auch mit Android-Nutzern daten würden.
HANDY MIT VERTRAG: EIN GRUND FÜR DAS ENDE DER BEZIEHUNG

smartphone date
Laut einer anderen Studie sind iPhone-Besitzer höchstwahrscheinlich reiche Menschen. Dass auch bei einem Date der finanzielle Status eine enorm wichtige Rolle spielt und das Smartphone dabei als ein entscheidender Faktor dient, zeigt auch die aktuelle Umfrage von Decluttr. Für fast die Hälfte der befragten Frauen ist ein altes Smartphone ein Grund für sofortige Disqualifizierung der Männer.
Auch bei einem Teil der Männer ist der Zustand des Smartphones ein gutes Zeichen für finanziellen Status. Mehr als ein Drittel der Männer betrachten ein zersplittertes Display als eine schlechte finanzielle Lage. Für Männer bedeutet das gleichzeitig mangelnde persönliche bzw. körperliche Pflege.
Mit dem Besitz von einem iPhone die finanzielle Lage der Menschen einzuschätzen, ist jedoch nicht immer zielführend. Auch Menschen mit einer schlechten finanziellen Lage können sich durch einen Tarifvergleich ein pompöses Handy mit Vertrag zu günstigen Preisen bewerben und den Datingmarkt durcheinanderbringen.
Wer sich also einen Partner mit iPhone wünscht, sollte auch wissen, dass man nicht unbedingt reich sein muss, um ein nagelneues iPhone X besitzen zu können. Andernfalls besteht die Gefahr, dass die Beziehung bald scheitert.