Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443
oneplus 7 pro

17/05/2019 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro im Vergleich


OnePlus hat kürzlich zwei Flaggschiffe vorgestellt, die bald auf dem Markt sein sollen. Es handelt sich dabei um das OnePlus 7 und das OnePlus 7 Pro. Dies ist das erste Mal, dass die chinesische Marke mehrere Handys gleichzeitig auf den Markt bringt und dadurch einen neuen Ansatz signalisiert.

Die beiden Geräte sind Nachfolger des OnePlus 6T, der im Oktober 2018 eingetroffen ist. Aber wie lassen sie sich miteinander vergleichen und welches ist das richtige für Sie? In diesem Beitrag werden wir Ihnen diese Frage beantworten.

Mit dem OnePlus 7 steht Ihnen ein Smartphone zur Verfügung, das 157,7 x 74,8 x 8,1 mm misst und 150 Gramm wiegt. Dieses Smartphone wird in Grau erhältlich sein. Die Pro-Version misst hingegen 162,6 x 75,9 x 8,8 mm, wiegt 206 Gramm und wird in Blau, Grau und Schwarz auf den Markt kommen.

Bei der Basis-Version verfügen die Nutzer über ein riesiges 6,41 Zoll großes Optic AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1080 x 2340 Pixel. Das Gerät ist eigentlich ein kleines Upgrade zum OnePlus 6T und das sieht man vor allem bei dem identischen Bildschirm. Deshalb wäre auch ratsam, OnePlus 7 und 6T zu vergleichen. Vielleicht passt Ihnen der Vorgänger besser.

Die Pro-Version bietet hier etwas mehr. Das Gerät verfügt über ein 6,67-Zoll- Fluid-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1440 x 3120 Pixel. Mit diesen Besonderheiten sind eigentlich beide Smartphones sehr gute Game- und Videophones, die man haben kann.

OnePlus 7 Pro beeindruckt mit ausfahrbarer Frontkamera

oneplus 7 und oneplus 7 pro
YouTube Screenshot

Auch bezüglich der Leistung weisen beide Smartphones Unterschiede auf. Ein Vergleich zwischen OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro zeigt, dass zwar beide Geräte von einem 8-Kern-Qualcomm Snapdragon 855-Prozessor. Doch die Unterstützung durch Arbeitsspeicher und internen Speicher ist groß.

Das OnePlus 7 bietet wahlweise 6 GB oder 8 GB RAM und 128 GB oder 256 GB ROM. Bei der Pro-Version kommen wahlweise 6 GB, 8GB oder 12 GB RAM und 128 GB oder 256 GB ROM zum Einsatz. Während die Basis-Version eine Akkukapazität von 3.700 bietet, fasst der Akku der Pro-Version 4.000 mAh.

Die Kameras der beiden Flaggschiffe sind auch ziemlich beeindruckend. Die Basis-Version bietet auf der Rückseite eine Dual-Kamera mit einem 48-Megapixel-Sensor und einem 5-Megapixel-Bokeh-Sensor. Als Frontkamera kommt ein 16-Megapixel-Sensor für Selfies zum Einsatz.

Die Pro-Version bietet jedoch deutlich mehr. Sie verfügt über eine Triple-Kamera mit einem 48-Megapixel-Hauptsensor, einem 16-Megapixel-Weitwinkelsensor und einem und 8-Megapixel-Telekamerasensor. Ganz speziell ist die 16-Megapixel-Frontkamera, die ausfahrbar ist und beim Fallen aus der Hand automatisch einzieht.

Haben Sie sich entschieden, welches Smartphone das richtige für Sie ist? Neben einem Handyvergleich sollten Sie vielleicht auch einen Handytarifvergleich machen. OnePlus bietet bekanntlich günstige Handys mit besonderen Eigenschaften. Trotzdem kann es sich lohnen, welche Vorteile Ihnen ein OnePlus 7 mit Vertrag oder Pro-Version mit Vertrag bringen können.

Hinterlasse einen Kommentar