Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443
Schnäppchenjäger

26/12/2018 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

Schnäppchenjäger aufgepasst, dass Galaxy S7 zum Wahnsinnspreis!


Für die Schnäppchenjäger gibt es aktuell ein super Handy-Angebot auf dem Markt. Das Samsung Galaxy S7 kann man für 250,- € (Handy ohne Vertrag) kaufen. Kaum zu glauben? Wir klären Sie auf.

Wir werfen einen Blick in die Vergangenheit

Als das Samsung Galaxy S7 veröffentlicht wurde, war es das beste Smartphone, das Samsung jemals hergestellt hat. Jetzt ist es mittlerweile über zwei Jahre alt, aber es ist keinesfalls ein schlechtes Handy. Tatsächlich ist das Smartphone ein tolles Gerät für Schnäppchenjäger.

Sie erhalten ein fantastisches Smartphone zu einem vernünftigen Preis. Mit dem Galaxy S8 und dem Galaxy S9 gibt es die neuen Versionen, daher wird das ehemalige Top-Smartphone Galaxy S7 inzwischen für eınen niedrigen Preise angeboten.

Kurzvorstellung des Samsung Galaxy S7

Das Smartphone verfügt über ein 5,10 Zoll Touchscreen Display mit einer Auflösung von 1.440 x 2.560 Pixel bei einem PPI von 577 Pixeln pro Zoll. Es misst 142,4 x 69,6 x 7,9 mm (Höhe x Breite x Dicke) und wiegt 152 g.

Das Samsung Galaxy S7 wird mit einem 1,6 GHz-Octa-Core Prozessor betrieben und verfügt über 4 GB RAM. Das Telefon enthält 32 GB internen Speicher, der über eine microSD Karte auf bis zu 200 GB erweitert werden kann.

Schnäppchenjäger

samsung.com

In Bezug auf die Kameras verfügt das Galaxy S7 über eine 12 MP Hauptkamera auf der Rückseite und einen 5 MP Front Shooter für Selfies. Es wird von einem 3.000 mAh Akku betrieben, das bei einer normalen Nutzung bis zu 48 Stunden anhält.

Schnäppchenjäger aufgepasst!

Das Samsung Galaxy S7 hatte zum Marktstart eine unverbindliche Preisempfehlung  von 700,- €. Mittlerweile bieten immer mehr Händler das S7 für unter 300,- € an. Das Galaxy S7 wurde als „schwarzen Schaf“ gekürt um Kunden anzulocken und es gehört noch lange nicht zum alten Eisen. Wer Interesse an diesem Ausverkauf hat, sollte schnellst zugreifen, da es keinen Nachschub geben wird.

Hinterlasse einen Kommentar