• info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443
galaxy s9 plus vs galaxy s9

16/12/2018 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

Vergleich zwischen Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus


Welches Samsung-Modell würden Sie kaufen? Galaxy S9 oder Galaxy S9 Plus? Um eine richtige Entscheidung zu treffen, brauchen wir auf jeden Fall einen Vergleich zwischen Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus.

Viele Tests haben folgendes gezeigt: Samsung Galaxy S9 und das S9 Plus bewähren sich so gut wie kein Galaxy-Modell zuvor. Bei vielen Testergebnissen sind sie gleichwertig gut. Trotzdem unterscheiden sich beide Smartphone-Bestseller im Zweitkampf bei Dualkamera, Grösse, Akkulaufzeit und co. Den Vergleich, welches Modell für wen geeignet ist, stellen wir Ihnen vor:

Kamera: dieselbe Leistung und Qualität

Beide S9 Modelle zeigen bei Nutzung für Schnappschussfotos dieselbe Leistung und Qualität. Den Labortest schneiden beide Modelle mit einer identischen Bewertung ab: „Gut“ bei Tageslicht (Note 2,37) und „befriedigend“ bei wenig Licht. Die Auslöseverzögerung ist bei beiden Modellen gleich gering und liegt mit 0,15 Sekunden merklich unter der Sekundenzahl des Vorläufers Galaxy S8 (0,25 Sekunden), der gleichfalls bei der Bildqualität beachtenswert ist.

Einen deutlichen Unterschied zwischen Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus stellt die Kamera dar. Im S9 befindet sich die 12 Mega-Pixel mit sehr lichtempfindlicher variabler Blende (f 1,5). Beim Galaxy S9 Plus kommt zudem noch eine 12-Megapixel Telelinse mit einer fixen Blende (f 2,4) zur Nutzung. Sie bewirkt einen doppelten optischen Zoom ohne dass die Bildschärfe enorm reduziert wird und dass das Erstellen von Fotos mit Bokeh-Effekt möglich wird.

Das Bild wird aus normaler und Tele-Linse zusammengesetzt, so dass das Ergebnis einer Nahaufnahme entspricht. Diese Eigenschaft ist bereits vom Galaxy Note 8 bekannt. Ausserdem kann das Handy die Bildinformationen aus beiden Vorrichtungen vergleichen, damit es einen Hinweis zur Lage der räumlichen Objekte bekommt.

Wie von Spiegelreflexkameras bekannt, wird in Kombination mir Objekterkennungs-Algorithmen mit „Bokeh-Effekt“ aufgenommen. Dieser Bokeh-Effekt ist im „Live-Fokus-Modus“ verhältnissmässig besser. Im Gegensatz zu S9 läuft die Schärfeeinstellung von Vorder- und Hintergrund bei S9 Plus bemerkenswert besser.

Display: Galaxy S9 Plus bietet größeres Display

galaxy s9 vs galaxy s9 1

YouTube Screenshot

Das S9 Plus-Modell bietet eine größere Bilddiagonale von einem 6,2 Zoll, beim Modell Galaxy S9 sind es “nur” 5,8 Zoll. Die Screens sind identisch, Samsung wendet für beide Modelle ein Curved Super AMOLED-Display mit einem Seitenverhältnis von 18:5:9 an.

Abmessungen und Gewicht:

Das Galaxy S9 ist kompakt und handlich mit Massen von nur 147,7 x 68,7×8,5 Millimeter. Auf der Waage wiegt es 163 Gramm. Wenn man kein großer Spielfilmfan ist, müsste man mit der Galaxy S9 -was aufgrund des schlanken Rahmens ebenfalls großes Bildschirm darstellt und sogar 36 % größeres Display als iPhone 8 hat- zufrieden sein. In der Hand fühlt es sich wie das Galaxy S7 an.

Das Galaxy S9 Plus dagegen ist enorm groß und hat eine Masse von 158,1 x 73,8 x 8,5 Millimeter und wiegt 189 Gramm schwer. In der Hand fühlt es sich wie das Galaxy Note 8 an. Dies ist eine gute Variante für die Jenigen, die das Handy mit zwei Händen bedienen. Der Vorteil der Plus Größe ist der XXL-Bildschirm von 99,4 mm und die Bilddiagonale von 6,2 Zoll.

Galaxy S9 Plus bietet mehr Akkukapazität

Einer der Vorzüge des Modells S9 Plus ist trotz des größeren Bildschirms und Stromverbrauchs, die bessere Akkulaufzeit mit einer Kapazität von 3.500 Milliamperestunden im Gegensatz zur Akkulaufzeit von S9 mit einer Kapazität von 3.000 Milliamperestunden.

Größerer Arbeitsspeicher für die Dual-Kamera

Das S9 ist mit nur 4 Gigabyte Arbeitsspeicher (RAM) ausgestattet, wogegen das S9 Plus 6 Gigabyte RAM bietet. Jedoch werden sich keine größeren Leistungsunterschiede beim alltäglichen Gebrauch zeigen, da sogar der 4 Gigabyte Arbeitsspeicher noch immer mehr als hinreichend ist.

Der südkoreanische Hersteller berichtet, dass beim S9 Plus der grössere Arbeitsspeicher vorwiegend für die Dual-Kamera verwendet wird, die dem kleineren Modell S9 fehlt. Haben Sie sich entschieden? Neben einem Handyvergleich ist auf jeden Fall ein Handytarifvergleich für ein Handy mit Vertrag sinnvoll.

Hinterlasse einen Kommentar