• info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443
iPhone XS Max und Mate 20 Pro

20/10/2018 durch Esat Semiz mit 0 Kommentare

Vergleich zwischen iPhone XS Max und Mate 20 Pro


iPhone XS Max und Huawei Mate 20 Pro. Zwei ganz neue Top-Geräte, die für viele Menschen die richtige Entscheidung schwierig machen. Natürlich spielen bei der Entscheidung die eigenen Erwartungen von einem Phablet eine große Rolle. Doch beide Geräte sprechen alle Erwartungen an und stehen deshalb in einem unerbittlichen Wettbewerb.

Ein Vergleich zwischen iPhone XS Max und Mate 20 Pro zeigt, dass beide Geräte auf ein elegantes Design setzen. Das Huawei Mate 20 Pro verfügt über Glas auf Front und Rückseite und übernimmt zusätzlich den Look des Porsche Design Mate RS mit den stark gebogenen Rundungen. Das Gerät besitzt ein 6,4-Zoll großes OLED-Display mit viel Schärfe.

Bei dem iPhone XS Max handelt es sich ebenfalls um ein wenig größeres OLED-Display mit 6,5 Zoll. Das Display aus Glas ist aber nicht gebogen. Es ist nur eine leichte Anrundung an den äußersten Kanten zu erkennen. Das Gerät stellt wie beim Mate 20 Pro ein Display zur Verfügung, das enorm scharf und ausdruckstark wirkt. Zudem unterstützen beide die Wiedergabe von HDR-Inhalten.

Ein Vergleich zwischen Huawei Mate 20 Pro und iPhone XS Max zeigt deutliche Unterschiede beim Prozessor. Der Grund liegt darin, dass Apple und Huawei auf Eigenproduktion setzen. Mate 20 Pro word von einem Kirin 980 angetrieben und der Chipsatz besteht aus acht Kernen.

Bei dem iPhone XS Max handelt es sich um A12 Bionic mit sechs Kernen. Beide Prozessoren takten mit 2,49 GHz, bieten NPU und sind im 7-Nanometer-Verfahren hergestellt. Das ist ein Hinweis darauf, dass beide Geräte hochleistungsfähig und energieeffizient sind und über eine beschleunigte Künstliche Intelligenz verfügen.

iPHONE XS MAX VERFÜGT ÜBER EINE BESSERE AKKUKAPAZITÄT

iphone xs max

Ein Vergleich zwischen iPhone XS Max und Mate 20 Pro zeigt, dass auch die Speichereigenschaften die richtige Entscheidung schwer machen. Das Gerät von Huawei bietet GB RAM und 128 GB internen Speicher. Der interne Speicher kann um bis zu 256 GB erweitert werden. Die Erweiterung erfolgt nur mit NM-Card. Der Hersteller setzt dabei auf Hybrid-Slot und deshalb ist es unmöglich, dass man zwei SIM-Karten und eine Speicherkarte bedient.

iPhone XS Max-Nutzer brauchen keine Erweiterung für den internen Speicher. Dazu gibt es drei Modelle mit 64 GB, 256 GB und 512 GB. Der Arbeitsspeicher beträgt 4 GB. Das Apple-Gerät hat dafür eine höhere Akkukapazität. Während das neue Gerät eine Kapazität von 4.200 mAh zur Verfügung stellt, bietet das Huawei-Gerät 3.174 mAh. Dafür lässt das Gerät kabelloses Laden per Induktion zu. Das Gerät kann sogar Strom kabellos wiedergeben.

Auch ein Kameravergleich zwischen iPhone XS Max und Mate 20 Pro ist besonders wichtig. Während das Mate 20 Pro eine Triple-Kamera mit besitzt, bietet das Apple-Gerät eine Dual-Kamera. Die Dreifachkamera von Mate 20 Pro gilt heute als die beste Smartphone-Kamera auf dem Markt bezeichnet. Allein die Hauptkamera bietet 40 Megapixel und somit die besten Fotos auch bei schlechtem Licht.

Ganz besonders bei dieser Kamera ist die weiterentwickelte Künstliche Intelligenz. Die Kamera erkennt dadurch die Objekte deutlich besser bis auf ihre Details. Die KI der Kamera ist in der Lage, ein Foto in bis zu 10 unterschiedliche Teile zu zerlegen und daraus ein besseres Gesamtergebnis zu entwickelt. Mit der neuen KI kann die Kamera auch die Objekte in Videos erkennen.

Auch die Kamera vom iPhone XS Max kann durch eine ganz starken Hauptkamera mit HDR-Funktion besonders dunkle Bereiche besser einfangen. Schwache Lichtverhältnisse sind mit diesem Top-Gerät kein Problem.
Haben Sie sich entschieden, welches Gerät Ihnen am besten passt. Für eine bessere Entscheidung ist es ratsam, sich auch die Handytarife anzusehen und zu wissen, bei welchem Smartphone Tarife mit Handy Sinn machen und ein günstiges Handy mit Vertrag garantieren.

Hinterlasse einen Kommentar