• info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443
Wasser Carbon Kühlsystem

19/09/2018 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

Wasser-Carbon-Kühlsystem im Galaxy Note 9


Das Galaxy Note 9 ist ein Traum. Angetrieben von einem schnellen Prozessor, leistungsstarken Grafik-Chips und ausreichendem Arbeitsspeicher ähneln solche Geräte Mini-Computern. Der Galaxy Note 9 bietet sogar bis zu 8 GB RAM und einen 4.000 mAh-Akku.
Bei dieser Leistung müssen alle technischen Komponenten ausreichend gekühlt bleiben, während Nutzer Spiele spielen oder intensiv multitasken. Damit das sichergestellt ist, hat Samsung die Kühlung des Galaxy Note 9 mit einem Wasser-Carbon-Kühlsystem ausgestattet. Erstmals gab es beim Galaxy S7 eine Wasserkühlung. Beim Galaxy Note 9 wurde hingegen die Leistungsfähigkeit als auch die Effizienz der Smartphone-Kühlung verbessert.

EFFEKTIVE ÜBERTRAGUNG DER WÄRME ÜBER DIE GERÄTEOBERFLÄCHE

Wasser-Carbon-Kühlsystem

Das ursprüngliche System war flach und verwendete zwei thermische Übergangsflächen. Eine dieser bestand aus hochleitfähiger Kohlefaser um die Wärme vom Prozessor abzuführen. Samsung kam daraufhin auf die Idee, eine Kupferschicht zwischen zwei thermische Übergangsflächen zu legen. Dadurch kann mehr Wärme zwischen den Materialien übertragen werden, um eine effizientere Wärmeabteilung zu erreichen. Zudem hat Samsung einen breiteren Wärmetauscher entwickelt, dem mit 350 mm3 des Galaxy S9 deutliche größer ist, um die Wärme über eine größere Oberfläche abzuführen.
Jetzt kann das Galaxy Note 9 mit  dem verbesserten Wasser-Carbon-Kühlsystem effektiv mit der vom leistungsstarken Prozessor erzeugten Wärme haushalten. Mit dem breiteren Wärmetaucer und der verbesserten Carbon-Schnittstelle kann das Kühlsystem die Wärme effektiver an die Geräteoberfläche übertragen, so dass der Galaxy Note 9 konstant mit der Spitzenleistung arbeiten kann.

Zum Vergleich: Ein Vergleich zwischen Galaxy Note 9 und Galaxy Note 8, zeigt, dass die Wärmeaufnahme des verbesserten Kühlsystems dreimal höher und die Wärmeleitfähigkeit 3,5-mal höher als das Galaxy Note 8 ist.
Das Galaxy Note 9 wird seinem Besitzer in jedem Fall viel Freude bereiten. Ein großes Display ist sowohl für den Gamer als auch den Filme schauer immer wichtig. Das Display bietet satte Farben und macht Spiele und Filme zum Genuss. Beim Kauf wäre es ratsam, einen Tarifvergleich zu machen und eventuell sein Handy mit Vertrag zu kaufen. Bei geeigneten Aktionen kann man so Geld sparen und hat zudem den passenden Tarif dazu.