Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443
erstes Smartphone

20/12/2018 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

Wir stellen Ihnen Xiaomis erstes Smartphone vor!


Am 24. Dezember soll Xiaomi sein erstes Smartphone, dass Xiaomi Play in China vorstellen. Nun haben wir die ersten Bilder zu sehen bekommen und berichten mit den Einzelheiten.

Wieso ist Xiaomis erstes Smartphone eine Gaming Phone?

Weil ein Smartphone schon lange kein einfaches Kommunikationsmittel mehr ist. Viele Menschen nutzen es zum Nachrichten lesen, Beruflich wird es zum PC als Ersatzmittel genutzt oder fürs soziale Netzwerk.

In Asien vor allem wird das Smartphone viel für das Mobilen Gaming genutzt und ist groß angesagt. Genau diese Bevölkerung möchte der chinesische Hersteller Xiaomi mit seinem ersten Smartphone ansprechen und die Gaming-Smartphone erweitern.

Für die mobilen Gamer wird es wohl ein interessantes Handy-Angebot werden. Wann die Neuheit auf den deutschen Markt eingeführt werden soll ist leider noch unbekannt.

Die Innen- und Außenausstattung des Xiaomi Play

erstes Smartphone

YouTube Screenshoot

Das Xiaomi Play mobile verfügt über ein 5,84 Zoll großes Full HD + Glasdisplay mit einer Bildschirmauflösung von 1.080 x 2.280 Pixeln. Es hat eine Abmessung von 147,76 x 71,89 x 7,8 mm und bringt ein Gewicht auf die Waage von 150 Gram.

Es läuft auf einem Android 8.1 Oreo Betriebssystem und verwendet einen Octa-Core-Prozessor mit 2,3 GHz. Die Speicherkapazität beträgt 6 GB RAM und 128 GB ROM, die mit einer externen Karte bis zu 256 GB erweiterbar ist.

Die Akku Kapazität soll 2.900 mAh haben und bei einer normalen Nutzung, 1 Tag halten. Darüber hinaus verfügt das Gerät eine Duale Kamera auf der Rückseite, die mit 12 MP und 12 MP ausgestattet ist. Außerdem verfügt das Xiaomi Play über einem Lichtsensor, Näherungssensor, Beschleunigungsmesser, Kompass, Gyroskope und einem Fingerabdrucksensor.

Mit welchen Modellen kann es verglichen werden?

Das neue Xiaomi Play wird wahrscheinlich eine direkte Antwort auf das Honor Play Handy in seiner ähnlichen Preisklasse sein, da Xiaomi bereits eine eigene Gaming Phone Serie namens Black Shark Helo hat.

Einige chinesische Quellen deuteten darauf hin, dass es sich um ein umbenanntes Pocophone F1 handeln könnte. Grund dafür ist sein niedriger Preis und sein High-End-Chipsatz, der weltweit bereits über 700.000 mal verkauft wurde.

Näheres werden wir dann wohl ab Heiligabend erfahren und berichten Ihnen mit weiteren Informationen.

Hinterlasse einen Kommentar