• info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443
Alcatel

14/01/2019 durch Mark Scherer mit 0 Kommentare

Alcatel gleich im Doppelpack und das für wenig Geld!


TCL stellt unter der Marke Alcatel gleich im Doppelpack seine zwei neuen Einsteigermodelle, das Alcatel 1X und das Alcatel 1C vor. Mit dem großen FullView-Display können wir auch sehen, dass TCL sein Versprechen vom letzten Jahr gehalten hat. In der vergangenen CES 2018, sagte TCL in einer Präsentation aus, dass er seine Alcatel Telefone zukünftig mit einem FullView-Display und einem Seitenverhältnis von 18: 9 ausweisen würde.

Kurzbeschreibung des Alcatel 1X:

Das Alcatel1X bietet eine Dualkamera auf der Rückseite, mit einem 13MP und einem 2MP Sensoren. Die Funktionen bestehen aus Bokeh-Aufnahmen, Refokus, Panorama und EIS zur Videostabilisierung. Auf der Vorderseite befindet sich eine 5MP Kamera, die von einem Selfie-Blitz begleitet wird. Außerdem bietet ein Fingerabdruckscanner Sicherheit zum Entsperren des Gerätes.

Das Smartphone misst 146,35 x 68,8 x 8,3 mm und wiegt 130 Gramm. Es bietet 16GB integrierten Speicher, der über eine microSD-Karte bis zu 128GB erweiterbar ist. Es ist mit einem 3.000 mAh Akku ausgestattet, der bei einem normalverbrauch bis zu 2 Tage genutzt werden kann.

Alcatel
YouTube Screenshot

Alcatel 1C Spezifikationen:

Das Alcatel1C läuft mit einem Android 8.1 Oreo, Go Edition Betriebssystem. Es ist mit einem 5,3 Zoll großen qHD+ FullView-Display und mit einem Seitenverhältnis von 18: 9 ausgestattet. Das erschwingliche Smartphone wird von einem Quad-Core-SoC von Spreadtrum SC7731E mit 1GB RAM unterstützt.

Die Alcatel1C verfügt auf der Rückseite über eine 5MP Kamera, die unter anderem Funktionen wie HDR, Nachtmodus und Panorama unterstützt. Auf der Vorderseite ist die Selfiekamera mit 2MP ausgestattet. Es hat einen 8BG ROM und bis 32GB mit einer externen Karte erweiterbar. Es ist mit einem kleinen Akku von 2.000 mAh ausgestattet und verfügt über die Grundbasierenden Verbindungsoptionen.

Release, Preise und Farboptionen

Die europäische Markteinführung ist für das 1. Quartal geplant, also können wir die Einsteigermodelle wohl bald in den Handy-Angeboten wiedersehen. Der Preis für das Alcatel 1X wurde auf ca. 105,- € (Handy ohne Vertrag) festgelegt und wird in den Farbvarianten Pebble Blue und Pebble Black erhältlich sein.

Das Alcatel 1C ist die billigere Variante und hat eine unverbindliche Preisempfehlung von umgerechnet 65,- €. Bei so einem geringen Preis, wird das Smartphone wohl in keiner Kombination mit einem Handytarif zu finden sein. Einen Tarif ohne Handy können Sie bei Bedarf separat dazu buchen. Das Alcatal 1C ist in den Farben Enamel Blue und Volcano Black erhältlich sein.

Hinterlasse einen Kommentar