• info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443
galaxy-smartphones

30/11/2018 durch Esat Semiz mit 0 Kommentare

Samsung aktualisiert beliebte Galaxy-Smartphones


Dass Android-Updates für viele Smartphones auch zeitnah verteilt werden können, hat Samsung in den letzten Wochen bewiesen. Der südkoreanische Smartphone-Hersteller aktualisiert viele seiner beliebten Handys. Die beliebten Galaxy-Smartphones erhalten jetzt Android-Updates.

Mittlerweile bekommt man das Gefühl, dass Samsung aus den Fehlern seiner Vergangenheit gelernt hat. Da gibt es nämlich neue Updates für viele Galaxy-Smartphones, die ursprünglich keine Updates mehr erhalten sollten. Ein gutes Argument für ein Samsung mit Vertrag.

Google hat vor Kurzem gestartet November-Updates für seine Pixel-Smartphones zu verteilen. Kurz danach zog Samsung nach. Nachdem die November-Updates schnell verteilt wurden, geht es mit den Updates für den Monat November also weiter.

Update für Top-Smartphones und Mittelklasse-Smartphones

galaxy-smartphones

YouTube Screenshot

Mit den High-End-Smartphones wurden auch einige andere Galaxy-Modelle von Samsung aktualisiert. Hier die Galaxy-Smartphones, die das November-Update schon erhalten haben:

o Samsung Galaxy S9 Plus
o Samsung Galaxy S9
o Samsung Galaxy Note 9
o Samsung Galaxy Note 8
o Samsung Galaxy S8
o Samsung Galaxy J7 Prime
o Samsung Galaxy S7
o Samsung Galaxy S6
o Samsung Galaxy A5 (2017)
o Samsung Galaxy A3 (2017)
o Samsung Galaxy Tab S2
o Samsung Galaxy Tab A 10.1 (2016)

Das November-Update für die Samsung-Smartphones schlieβt in erster Linie viele Sicherheitslücken, die in den letzten Wochen aufgekommen waren. Samsung hat zudem noch Probleme in der eigenen Software erfolgreich bekämpft. Das Update sollte demnach bei den Besitzern der Smartphones zeitnah ankommen und installiert werden.

Vor dem Updaten aber die Daten des Galaxy-Smartphones sichern

Aus der Vergangenheit wissen wir, dass Samsung-Updates nicht immer problemfrei ablaufen. Im schlimmsten Fall starteten die Smartphones sogar nach dem Update gar nicht, sodass die darauf gespeicherten Daten verloren gingen. Deswegen ist es so wichtig, die persönlichen Daten vorher zu sichern.

Eine entsprechende Funktion dazu gibt es bei jedem Samsung-Smartphone. Unter Einstellung, Cloud und Konten sichert ihr euch die Daten des Smartphones. Sollte man das Handy neu einrichten müssen, lassen sich die Daten dann einfach wiederherstellen.

Das Update auf Android 9 Pie folgt wahrscheinlich in den kommenden Monaten, vermutlich dann so ab Anfang des Jahres 2019.

Hinterlasse einen Kommentar