Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • 06104 / 77 511 53
WhatsApp

03/05/2019 durch Mark Scherer mit 0 Kommentare

WhatsApp Nutzung nur noch bis 2020 möglich!


Schon einmal zum Ende des Jahres 2016 hatte der Messenger WhatsApp den Betrieb für ältere Versionen eingestellt. Jetzt ist dieses erneut für das Jahr 2020 geplant. Wieso stellt WhatsApp den Dienst ein? Die Technologie entwickelt sich mit jedem Tag weiter und WhatsApp möchte seine App verbessern und auf dem neusten Stand halten. Somit können einige älteren Smartphone Modelle nicht das gewünschte Betriebssystem und die Funktionalitäten bieten.

Für welche Geräte werden keine WhatsApp mehr zu nutzen sein?

Zum 31. Dezember 2018 wurde es für das Nokia S40 eingestellt und zum 1. Februar 2020 sind die Android 2.3.7 und iOS 7 oder ältere Versionen geplant. Es kann gut möglich sein, dass vor dem genannten Stichtag schon einzelne Funktionen nicht mehr verwendbar sind.

Wer die WhatsApp Funktionen im vollen Züge nutzen möchte, der sollte sich noch vor dem 1. Februar 2020 ein neues Top-Smartphone von den beliebtesten Herstellern wie z. B. Apple, Samsung, Huawei und Co. mit einem mindesten Betriebssystem von Android OS 4.0, iPhone iOS 8 oder Windows Phone 8.1 anschaffen.

WhatsApp

YouTube Screenshot

Wie kann ich in Erfahrung bringen welches Betriebssystem ich aktuell nutze?

Auf Ihrem aktuellen Gerät können Sie ganz leicht herausfinden, auf welchem Stand Ihr Betriebssystem sich befindet.

Für Android Geräte geht man unter die Einstellungsfunktion und findet dort die Anwendungsoption „System“. „Über das Telefon“ bzw. „Infos zum Gerät“ wird dann eine Eigenschaft mit „Android-Version“ zu sehen sein. Ist die Zahl dabei mindestens 2.3 und höher, brauchen Sie sich keine Sorgen machen. Diese Betriebssysteme werden weiterhin mit der WhatsApp unterstützt.

Für die iOS Nutzer geht man unter den „Einstellungen“, dort findet man das Menü „Allgemein“ und darunter die Eigenschaft „Infos“. In der Auflistung sollte dann das Betriebssystem zu finden sein. Diese sollte mit mindestens 7 oder höher gekennzeichnet sein.

Windows Nutzer gehen zunächst unter die „Einstellung“ und findet dort die „Info“. Unter „Weitere Informationen“ sollten die entsprechenden Daten und Zahlen aufgelistet werden. Auch hier sollte zumindest eine 7 vermerkt sein, damit man die WhatsApp weiterhin nutzen kann.

Falls Sie Ihr Smartphone erneuern möchten, raten wir Ihnen nach den aktuellen Handy-Angeboten zu schauen. Der Markt boomt mit Top-Smartphones und günstigen Handyverträgen. Daher würde sich auch anbieten evtl. darüber nachzudenken ob nicht ein Handy mit Vertrag in Frage kommen würde.



Hinterlasse einen Kommentar