Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443
5G-Smartphone

03/06/2020 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

Erstes 5G-Smartphone unter 400 Euro auf dem Markt


Huawei hat das P40 Lite 5G hat auch in Deutschland vorgestellt. Der chinesische Smartphone-Riese hatte dieses Mittelklasse-Smartphone im Februar als das günstigste Smartphone der P40-Reige auf den Smartphone-Markt gebracht. Nun steht den Deutschen ein 5G-Smartphone unter 400 Euro. Das Mittelklasse-5G-Handy kostet in Deutschland 399 Euro. In einem gesonderten Beitrag erfahren Sie über 4G-Smartphones unter 400 Euro.

Mit dem Marktstart dieses Handys sind heute Smartphones im superschnellen Mobilfunk-Standard 5G nicht unbedingt teuer. 5G-Smartphones müssen also nicht unbedingt Oberklassen-Smartphones sein. Der Nachteil darf aber nicht aus den Augen verloren werden. Das neue 5G-Smartphone kommt aufgrund des anhaltenden US-Verbots gegen Huawei ohne die Google Apps und -Dienste, was bei den Modellbrüdern auch der Fall ist.

P40 Lite: 5G-Smartphone ohne Google-Apps und -Dienste

Wer die Google-Dienste wirklich nicht braucht und die AppGalery von Huawei als eine Alternative akzeptieren kann, kann sich auch auf die vielen Spezifikationen freuen. Eine hervorragende Kamera, starker Prozessor und Speicherplatz, aber auch eine satte Akkukapazität sind nur einige der Highlights, die dieses 5G-Mittelklasse-Handy den Nutzern verspricht.

Das Huawei P40 Lite 5G ist mit dem 6,5 Zoll großen HDR10-fähigen LCD-Display ein schönes Phablet, das mit 1.080 x 2.400 Pixel auflöst. Es handelt sich dabei um ein Full-HD+-Display, das 90,6 % der Front bedeckt. Die Displaygröße entspricht also nahezu der vorhandenen P40 Lite 4G-Variante.

In der linken oberen Display-Ecke befindet sich ein rundes Loch für die Selfie-Kamera, die mit 16 Megapixel sehr gute Ergebnisse hervorbringt. Um das Display zu entsperren, muss man mit dem Daumen den Fingerabdrucksensor an der Seite drücken.

Das neue 5G-Smartphone ist in den Farben Midnight Black, Crush Green und Space Silver erhältlich. Ein Nachteil auf dem Gehäuse ist die rutschige Rückseite. Wer das als ein großes Problem betrachtet, sollte lieber einer entsprechende Hülle kaufen und mögliche Schäden vermeiden. Das Gerät wiegt 189g und bietet Dual-SIM-Funktion.

Der neue Kirin 820 für ein hohes Tempo

Das neue Handy von Huawei verfügt über den Kirin 820-Chipsatz, einen Mittelklasse-Prozessor, den der Hersteller bereits im März auf den Markt gebracht hatte. Der Chip treibt auch die Honor 30S-Serie in China an und verspricht eine Steigerung der CPU-Leistung um 27% sowie eine Leistungssteigerung der GPU um 40% gegenüber dem Kirin 810. Für die 5G-Konnektivität integriert er dasselbe Balong 5G-Modem wie der Premium-SoC Kirin 990.

Die Unterstützung bekommt der neue Prozessor von 6 GB Arbeitsspeicher, 128 GB internem Speicher und einem Akku mit einer Kapazität von 4.200 mAh. Dieser kann in einer halben Stunde von 0 auf 70% aufgeladen werden. Das 5G-Smartphone ist zudem mit einer 40-W-Schnellladung ausgestattet. Es bietet sogar drahtlose und umgekehrte kabellose Ladefunktionen. Das Handy läuft auf Android 10.0 und kommt mit EMUI 10 als Oberfläche.

KI- unterstützte Vierfachkamera mit 64-MP-Hauptsensor

5G-Smartphone

Im Vergleich zum vorhandenen P40 Lite 4G-Variante hat das 5G-Smartphone eine deutlich bessere Kamera. Das neue P40 Lite 5G stellt im Gegensatz zur 48MP-Kamera des vorhandenen Modells einen 64MP-Hauptsensor zur Verfügung. Weitere Kamerasensoren sind eine 8-Megapixel-Ultra-Wide-Kamera und zwei 2-Megapixel-Sensoren für Makro- und Tiefenaufnahmen. Im Gegensatz zum aktuellen P40 Lite ist die hintere Kamera-Ordnung des neuen Smartphones vertikal anstatt in einem quadratischen Gehäuse gestaltet.

Das Gerät bietet zudem eine KI-basierte HDR+-Funktion und ein Nacht-Modus. Auch die Punch-Hole-Kamera, die ins Display integriert ist mit künstlicher Intelligenz ausgestattet und bringt sehr gute Ergebnisse. Zudem lassen sich auch die Videoaufnahmen in Full-HD-Auflösung erstellen. Mit diesen Besonderheiten gehört das Handy zu den besten 5G-Handys in Deutschland.

Beste Handytarife für Huawei mit Vertrag vergleichen

Das P40 Lite 5G kostet derzeit in Deutschland 399 Euro und das Gerät konnte schon seit mehreren Wochen vorbestellt werden. Bis zum 31. Mai 2020 konnte man sogar die kabellosen FreeBuds 3 im Wert von 179 Euro kostenlos erhalten. Wer das Mittelklasse-Smartphone heute mit mit diesem Zubehör kaufen möchte, muss natürlich tiefer in die Tasche greifen. Von daher empfiehlt es sich, beste Handytarife für ein Huawei mit Vertrag zu vergleichen.



Hinterlasse einen Kommentar