Go to the Header Button
  • info@handymitvertrag.de
  • +49 (0) 69 150 43 443
beste Phablets

07/06/2020 durch Felix Mast mit 0 Kommentare

Beste Smartphones mit niedrigstem SAR-Wert


Eine Smartphone-Spezifikation, die von Nutzern häufig übersehen wird, ist die spezifische Absorptionsrate (SAR-Wert). Diese Funktion bezieht sich auf die Menge an Hochfrequenzenergie, der Ihr Körper ausgesetzt ist, wenn Sie ein Smartphone verwenden.

In diesem Beitrag stellen wir für Sie die Smartphones mit der höchsten und niedrigsten Strahlung zusammen, die 2020 auf dem Markt erhältlich sind. Mit dieser Aufstellung können Sie Handys nach SAR-Wert vergleichen und eine sichere Entscheidung treffen.

Wie hoch ist der SAR-Wert für Smartphones?

Das SAR-Rating wurde erstmals 1996 bekannt gegeben, als die US-amerikanische unabhängige Behörde Federal Communication Commission (FCC) spezifische Richtlinien zur Exposition von Menschen gegenüber Mobilfunkstrahlung veröffentlichte. Sie haben SAR erstellt, um zu messen, wie viel RF der menschliche Körper beim Telefonieren aufnehmen kann. Das Ergebnis dieses Verfahrens war, dass eine Person nicht mehr als 1,6 Watt Energie pro Kilogramm Körpergewicht aufnehmen kann.

Diese Obergrenze der spezifischen Absorptionsrate liegt weit unter dem Strahlungsniveau, das die Gesundheit eines Benutzers gefährden würde. Es ist das Ergebnis intensiver Labortests und ein Standard für alle Smartphone-Hersteller.

Die höchste SAR wurde auch in Bezug auf die durch HF-Strahlung erzeugte Wärme festgelegt und hat nichts mit den möglichen gesundheitsschädlichen Nebenwirkungen wie Krebs oder Hirnschäden zu tun.

Mit anderen Worten, die SAR-Spezifikation eines Smartphones kann Ihnen nur die höchste Messung für jede vom Gerät erreichte Frequenz und nicht die von Ihnen absorbierte Strahlung mitteilen.

Was ist eine sichere SAR?

Zweifellos ist das sicherste Handy, das Sie verwenden können, das mit der niedrigsten SAR. Alle Hersteller mobiler Geräte müssen die HF-Standards von der FCC erfüllen und den Verbrauchern die spezifische Absorptionsrate mitteilen. Die meisten Experten gehen davon aus, dass eine sichere SAR zwischen 0,10 und 0,50 liegt.

In der Tat versuchen mehrere Hersteller wie Samsung und LG, diese Grenzen für jedes Modell, das sie veröffentlichen, einzuhalten. Auf der anderen Seite betrachten Unternehmen wie Huawei, Nokia und Xiaomi das maximale SAR-Limit von 1,6 als Ausgangsmaßstab für ihre Standards, von dem sie selten abweichen.

Wenn Sie auf dem Markt nach einem neuen Smartphone von einer der führenden Marken wie Apple oder Samsung suchen, sollten Sie die SAR-Bewertungen überprüfen, bevor Sie eines kaufen.

Welche Smartphones von 2020 haben den niedrigsten SAR-Wert?

sar-wert

YouTube Screenshot

Der niedrigste SAR-Wert stammt eigentlich von Verykool Vortex RS90, der nur 0,18 beträgt. Dieses Handy ist jedoch gar nicht beliebt und befindet sich daher in der Liste der strahlungsarmen Handys nicht. Wenn Sie nach einer möglichst niedrigen spezifischen Absorptionsrate suchen, haben Sie eine große Auswahl und viele seriöse Marken.

Hier sind die neuesten Smartphones mit den niedrigsten und sichersten SAR-Werten (0,1 bis 0,5):
Samsung Note 10 Plus und Samsung Note 10 sind zwei Handys, die bei der Strahlungsbestenliste ganz oben stehen. Samsung Note 10 Plus bietet mit dem höchsten SAR-Wert von 0,208 die beste Absorptionsrate. Ihm folgt das Samsung Note 10 mit dem höchsten SAR-Wert von 0,223. Auf der dritten Stellen kommt das Nokia 7.1 mit 0,26.

Weitere strahlungsarme Smartphones sind Samsung Galaxy 8 Plus mit 0,260, Samsung Galaxy A80 mit 0,22, LG G8X ThinQ mit 0,27, LG Q6 mit 0,27 und Samsung Galaxy S9 Plus mit dem SAR-Wert 0,294.

Welche Smartphones von 2020 strahlen am meisten aus?

Wenn Sie beim Kauf eines neuen Smartphones die SAR-Werte nicht als entscheidendes Kriterium betrachten, wird es Ihnen wahrscheinlich nichts ausmachen, ein Modell mit einer hohen Strahlungsemission zu wählen.

Hier sind die Smartphones mit den höchsten spezifischen Absorptionsraten, die 2020 verfügbar sind: Nokia 9 mit, 0,88, Samsung Galaxy S10 mit 0,93, Huawei P30 Pro mit 0,99, Samsung Galaxy S10 Plus mit 1, 06, iPhone 11 mit 1,14, iPhone 11 Pro mit 1,15, Xiaomi Mi Note 10 mit 1,19, Google Pixel 4 mit 1,34, Google Pixel 4 XL mit 1,39, OnePlus 7T Pro mit 1,39, OnePlus 7T mit 1,4.

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, haben diese Smartphones mit der höchsten Strahlung SAR-Werte über 0,5, die über den von Experten empfohlenen Werten liegen. Viele dieser Modelle sind Dual-SIM-Geräte, die hauptsächlich für den asiatischen Markt hergestellt werden.



Hinterlasse einen Kommentar